Den Inhalt dieser Seite:

Eliteschule des Sports Jena eröffnet Internatsgebäude

11.01.2010

Feierliche Übergabe: Am 7. Januar 2010 übergaben Thüringens Bildungsminister Christoph Matschie und Bauminister Christian Carius die Schlüssel zum frisch sanierten Internatsgebäude der Eliteschule des Sports Jena an Schulleiter Lutz Rösner. Das Haus bietet den Schülern der Einrichtung ab sofort beste Bedingungen für ihre Unterbringung.

Erstrahlt in neuem Glanz: Das Internatsgebäude der Eliteschule des Sports Jena. © Eliteschule des Sports Jena

Der Ursprungsbau, ein Ende der 70er Jahre errichteter Plattenbau, wurde innerhalb von neun Monaten für insgesamt 5,4 Mio. € umfangreich saniert. Die Mittel stellte ein privater Unternehmer zur Verfügung. Das Ergebnis: eine moderne Unterkunft für rund 240 Internatsschüler.

„Die Eliteschule des Sports in Jena leistet als Ganztagsschule eine hervorragende Arbeit“, betonte Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie und führte weiter aus: „Die Vermittlung von Wissen und das Erzielen sportlicher Erfolge gehen Hand in Hand. Im Bildungskonzept Thüringens nehmen die Sportgymnasien eine wichtige Stellung ein. Mit dem neuen Internat verbessern sich die Bedingungen für die Schülerinnen und Schüler in Jena. Ich wünsche ihnen für die Zukunft alles Gute.“

Bauminister Christian Carius stellte insbesondere die schnelle Fertigstellung heraus: „Das erste Thüringer Bauprojekt als Öffentlich-Private Partnerschaft (ÖPP) im Staatlichen Hochbau konnte acht Monate früher und mit geringen Belastungen für den Schulbetrieb fertig gestellt werden.“ Positiv seien auch die klaren Regelungen für die kommenden Jahrzehnte: „Der Zustand, in dem sich das Internat Ende 2029 befinden muss, ist klar definiert. Das Land hat damit quasi eine Garantie für den Bestandserhalt in der Hand“, so Carius.

Nach der feierlichen Übergabe werden nun die Jenaer Schüler „ihr“ Internat in Beschlag nehmen. Auf die sportlichen und schulischen Erfolge wird die moderne Umgebung sicherlich einen positiven Einfluss haben.

Text und Bild: Eliteschule des Sports Jena