"Eliteschüler des Sports 2010"

"Eliteschüler des Sports 2010": Johannes Rydzek. Copyright: picture-alliance

Johannes Rydzek hat die Jury überzeugt! 

Mit gerade einmal 19 Jahren hat Johannes Rydzek schon viel erreicht. 2010 holte der Nordische Kombinierer bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver mit der Mannschaft die Bronzemedaille sowie den Titel bei der Junioren-Weltmeisterschaft. Er siegte beim Sommer-Grand-Prix und gewann Silber und Bronze bei der Junioren-WM 2009.

Beim Neujahrsempfang des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) verliehen die für Leistungssport zuständige DOSB-Vizepräsidentin Christa Thiel und Werner Netzel, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), außerdem den Titel "Eliteschüler des Sports 2010". Herzlichen Glückwunsch!

Hier lesen Sie mehr zur Auszeichnung Eliteschule des Sports 2010

Hier lesen Sie ein Interview mit Johannes Rydzek

 

An den jeweiligen Eliteschulen des Sports wurden ausgezeichnet:

Baden-Württemberg:

Furtwangen: Fabian Rießle - Nordische Kombination 
Freiburg: Helen Grobert - Radsport/MTB
Heidelberg: Franziska Jansen - Schwimmen
Stuttgart: Lena Urbaniak - Leichtathletik/Kugel
Tauberbischofsheim: Niklas Uftring - Fechten

Bayern:

Berchtesgaden: Tina Hermann - Skeleton
München: Alexandra Wenk - Schwimmen
Oberstdorf: Johannes Rydzek - Nordische Kombination

Berlin:

Berlin (Schul- und Leistungssportzentrum): Kieu Dong - Wasserspringen
Berlin (Flatow-Oberschule): Anika Lorenz - Segeln/470er
Berlin (Poelchau-Oberschule): Maximilian Donnermeyer - Hockey

Brandenburg:

Cottbus: Eric Engler - Radsport/Bahn
Frankfurt (Oder): Christian John - Ringen
Potsdam: Felix Bach - Rudern

Hamburg:

Hamburg: Isabel Herrtrich - Badminton

Hessen:

Frankfurt am Main: Gesa Felicitas Krause - Leichtathletik/Mittelstrecke
Winterberg/Willingen: Stephan Leyhe - Skisprung

Mecklenburg-Vorpommern:

Neubrandenburg: Dennis Lewke - Leichtathletik/Kugel
Rostock: Wiebke Hein - Rudern
Schwerin: Denise Handke - Volleyball

Niedersachsen:

Hannover: Arne Hölter - Tischtennis

Nordrhein-Westfalen:

Bonn: Niklas Parchatka - Fechten
Leverkusen: Mateusz Przybylko - Leichtathletik/Hochsprung
Essen: Sina Sutter - Schwimmen
Bochum-Wattenscheid: Yasmin Kwadwo - Leichathletik/Sprint
Winterberg/Willingen: Stephan Leyhe - Skisprung

Rheinland-Pfalz:

Kaiserslautern: Natalia Kubin - Judo
Koblenz: Marcel Kirstges - Leichtathletik/Weitsprung

Saarland:

Saarbrücken: Jenna Pletsch - Leichtathletik/100 Meter Hürden

Sachsen:

Altenberg: Justus Strelow - Biathlon 
Chemnitz: Joachim Eilers - Radsport/Bahn Sprint 
Dresden: Bianca Walter - Short Track
Klingenthal: Michael Baumgärtel - Nordische Kombination
Oberwiesenthal: Richard Freitag - Skispringen
Leipzig: Juliane Reinhold - Schwimmen

Sachsen-Anhalt:

Halle: Kevin Leithold - Schwimmen
Magdeburg: Johanna Friedrich - Schwimmen

Thüringen:

Erfurt: Lisa Fischer - Radsport
Jena: Isabel Bianca Viehmeier - Bogenschießen
Oberhof: Thomas Bing - Skilanglauf