Gleichstellung in Führung

"Durch die Organisationsberatung „Gemeinsam an die Spitze“ hat sich bei meinen Vorstandskolleginnen und –kollegen das Bewusstsein vertieft, dass die Gleichstellung auf allen Ebenen aktiv vorangetrieben werden muss. Dies drückt sich u.a. durch neue Herangehensweisen an Altbekanntes und neue Projekte aus." - Sylvia Nowack, Vorsitzende des Ausschusses Frauen im Sport im Landessportverband Schleswig-Holstein über das Projekt 2014/15

Lesen Sie hier den Abschlussbericht der Organisationsberatung mit dem Landessportverband Schleswig-Holstein.

 

Angebot des DOSB: Organisationsberatung „Gut beraten – Gemeinsam an die Spitze!“ 2016/17

Mit der Aufnahme der Geschlechterquote in die DOSB-Satzung sind die Sportorganisationen einen wichtigen Schritt in der Umsetzung des Beschlusses der 8. Mitgliederversammlung des DOSB „Chancengleichheit im Sport durchsetzen!“ gegangen. Der Beschluss knüpft daran an, Führungsstrukturen zeitgemäß zu gestalten und Ressourcen – gerade im Hinblick auf die  bestehende Unterrepräsentanz von Frauen in Führungspositionen des Sports – besser zu nutzen. Denn das Potential von Frauen und die Qualität von gemischten Führungsteams sind noch immer nicht hinreichend erkannt.

Mit dem Effet der satzungsgemäß beschlossenen Quote wollen wir auch in diesem Jahr unsere Mitgliedsorganisationen bei der Umsetzung des Beschlusses unterstützen. Unter dem Motto „Gut beraten – Gemeinsam an die Spitze!“ steht interessierten Verbänden ein Team von Expertinnen und Experten zur Verfügung und begleitet sie bei der Entwicklung von Konzepten und Maßnahmen zur Förderung von Geschlechtergerechtigkeit und Chancengleichheit in Führungsgremien. Die Übersicht skizziert den Beratungsverlauf.

Das Angebot wendet sich insbesondere an Verbände,

  • bei denen aus Sicht des Verbandes Handlungsbedarf besteht
  • deren Frauenanteil in Führungspositionen im Ehrenamt gering ist
  • deren Frauenanteil auf Mitgliedsebene jedoch deutlich höher ist
  • bei denen in den nächsten ein bis zwei Jahren Neuwahlen anstehen.

Alle Mitgliedsorganisationen haben die Möglichkeit, ihr Interesse formlos beim DOSB zu bekunden. Bitte wenden Sie sich hierfür an die zuständige Referentin im Ressort Chancengleichheit und Diversity, Frau Natalie Rittgasser, Telefon: 069/6700 290; E-Mail: rittgasser(at)dosb.de. Frau Rittgasser steht Ihnen auch gerne bei Rückfragen zur Verfügung.

 
 

Sport für Alle Partner

Sport für Alle Partner