Förderung zum Aktionstag am 5. Mai

15.01.2016

Gemeinsam für Barrierefreiheit unter dem Motto "Einfach für alle - Gemeinsam für eine barrierefreie Stadt"

Logo Aktion Mensch

Auf die Situation von Menschen mit Behinderungen in Deutschland aufmerksam machen und sich dafür einsetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können: Das ist das Ziel des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Seit 23 Jahren veranstalten Verbände und Organisationen rund um den 5. Mai überall in Deutschland Podiumsdiskussionen, Informationsgespräche, Demonstrationen und andere Mitmach-Aktionen. Dabei geht es darum, die Kluft zwischen dem im Grundgesetz verankerten Anspruch der Gleichberechtigung für alle Menschen und der Lebenswirklichkeit Stück für Stück zu überwinden.

Engagement bündeln, Aufmerksamkeit gewinnen

Die Aktion Mensch hat es sich vor mittlerweile 17 Jahren zur Aufgabe gemacht, das Engagement rund um den 5. Mai zu bündeln. Ausgehend von der sozialpolitischen Lage entwickelt sie jedes Jahr ein übergreifendes Motto, unter das die Organisationen und Verbände ihre Veranstaltungen stellen können.

Im Fokus des nächsten Aktionstages steht das Thema Barrierefreiheit.
Unter dem Motto "Einfach für alle - Gemeinsam für eine barrierefreie Stadt" sind alle Verbände und Organisationen im Aktionszeitraum vom 30.4. bis 15.5.2016 dazu aufgerufen, eine öffentlichkeitswirksame Veranstaltung durchzuführen.

Die Aktion Mensch unterstützt jene, die mitmachen wollen, mit Materialien zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie mit einer finanzielle Förderung von maximal 5.000 € über die Förderaktion „Noch viel mehr vor".

Mehr Informationen zum Aktionstag

Zum Förderantrag gelangen Sie hier

Quelle: Aktion MENSCH

 Kategorie: Inklusion

 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner