Bundesleistungszentren

Bundesleistungszentren sind vom Bundesministerium des Innern im Einvernehmen mit dem Deutschen Olympischen Sportbund/Bereich Leistungssport und den Spitzenverbänden anerkannte Sportstätten mit Unterbringungs- und Verpflegungsmöglichkeiten, in denen zentrale Lehrgangs- und Schulungsmaßnahmen der Spitzenverbände stattfinden.

Sie dienen primär der Ausbildung und Förderung von Bundeskadern sowie der Durchführung anderer in die Zuständigkeit von Spitzenverbänden fallender Fördermaßnahmen für den Hochleistungssport.

Eigenständige Bundesleistungszentren bestehen an den Standorten, an denen keine Integration in einen Olympiastützpunkt sportfachlich gerechtfertigt ist. Folgende Startet den Datei-DownloadStandorte erfüllen im aktuellen Olympiazyklus die Kriterien für die Anerkennung als Bundesleistungszentrum.

 

zurück

 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner