Weiterbildungsseminare „DOSB-Sportphysiotherapie"

Über 1000 Physiotherapeuten haben die Lizenz „DOSB-Sportphysiotherapie“ seit ihrer Einrichtung im Jahr 1980 erfolgreich absolviert.

Ziel der Weiterbildung ist es, entsprechend vorgebildeten Sportphysiotherapeuten praxisbezogene Techniken und Fertigkeiten zu vermitteln, um den Erfordernissen der Athletenbetreuung im modernen Hochleistungssport gerecht zu werden. Die Weiterbildung dient zur Erweiterung und Vertiefung des Wissens und der Fertigkeiten des Grundkurses Sportphysiotherapie.

Die Lizenz ist notwendige Voraussetzung zur Nominierung als Physiotherapeut/in für Olympische Spiele und für Einsätze bei den Auswahlmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Fortbildungsseminare
Zur Verlängerung der Lizenz sind die Lizenzinhaber/innen aufgefordert, die vom DOSB durchgeführten oder anerkannten Fortbildungsveranstaltungen mindestens alle zwei Jahre zu besuchen.

 

Folgende Materialien finden Sie hier:

Die aktuelleInitiates file download Weiterbildungskonzet "DOSB Sportphysiotherapie" (u.a. Zulassungsvoraussetzungen, Termine/Lehrgangsort, Inhalte/Regionen, Kosten)

 

 

 

 


 


 

 




 






 



 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner