Sendelizenz für Sportdeutschland.TV

15.10.2014

Die Internetplattform Sportdeutschland.TV hat die Sendelizenz in der Tasche und damit die Zulassung zur Veranstaltung eines bundesweit verbreiteten Fernsehprogramms.

Die Sendelizenz biete erweiterte Möglichkeiten für Livestreams von Sportveranstaltungen. Foto: picture-alliance

Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg hin zum Online-Sportsender, auf dem Fans den deutschen Sport in seiner ganzen Vielfalt entdecken und erleben können.

Die Sendelizenz wurde der DOSB New Media GmbH, der Anbieterin von Sportdeutschland.TV, am Dienstag von der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) als zuständigem Gremium erteilt. Bereits in der vorigen Woche hatte die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) im Rahmen des mehrstufigen Zulassungsverfahrens Grünes Licht gegeben.

Für Oliver Beyer, Geschäftsführer der DOSB New Media GmbH, ist damit die Grundlage für den weiteren Ausbau des auf Sportdeutschland.TV verfügbaren Sportprogramms gelegt, da die Sendelizenz u. a. erweiterte Möglichkeiten für Livestreams von Sportveranstaltungen eröffnet. Zur Bedeutung der Zulassung sagt Beyer: „Unser Ziel ist es, auf Sportdeutschland.TV auch und vor allem all die faszinierenden Leistungen, spannenden Entscheidungen und bewegenden Momente im Sport zu zeigen, die viele Sportfans bislang in den klassischen Medien vermisst haben. Daran arbeiten wir gemeinsam mit Sportverbänden, -ligen und -veranstaltern. Die Sendelizenz ist ein wesentlicher Baustein der organisatorischen und rechtlichen Infrastruktur, die wir neben den technischen Rahmenbedingungen aufbauen, damit sich unsere Partner ganz auf sportliche Programminhalte konzentrieren können.“

Die Erteilung der Sendelizenz für Sportdeutschland.TV hilft also auch Sportorganisationen, die mediale Übertragung ihres Sports selbst in die Hand zu nehmen und dabei ein Stück weit unabhängig von bestehenden TV-Sendeplänen zu werden. Für Sportfans bedeutet dies letztlich mehr Möglichkeiten, ihren Sport im Web hautnah mitzuerleben.

(Quelle: DOSB New Media)

 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner