Vision Gold Mai: Deutschlands schnellste Marathon-Zwillinge

25.05.2015

Vision Gold – das Sportmagazin begleitet im Mai die schnellsten Marathon-Zwillinge Deutschlands Anna und Lisa Hahner auf ihrem Weg nach Rio.

Die Vision Gold Reporter finden heraus, wie man Anna und Lisa Hahner unterscheiden kann.

Anna und Lisa Hahner beim Einkaufen auf dem Markt. Fotos: Schmidt Media OHG

Erst vor acht Jahren sind Anna und Lisa zum Laufen gekommen – dank Joey Kelly. Ein Vortrag des ehemaligen Kelly Family-Mitglieds und Extremsportlers hat sie inspiriert. Der Tischtennis-Schläger und die Kampfanzüge für Jiu-jitsu wurden erst mal zur Seite gelegt – ab jetzt zählten nur noch die Laufschuhe.

Fünf Jahre später gehen sie bei ihren ersten Marathon-Rennen an den Start, in Düsseldorf bzw. Frankfurt. In der ewigen deutschen Bestenliste stehen sie jetzt mit ihren Leistungen auf Platz 7 (Anna) und Platz 20 (Lisa). Neben ihrem großen Talent, zeichnen sie sich vor allem durch ihre positive Art aus. Auch von einem Ermüdungsbruch – wie aktuell bei Lisa oder 2013 bei Anna – lassen sie sich nicht unterkriegen.

Die Vision Gold-Reporter haben die Zwillinge bei ihrem ersten Lauftag für die Hahner-Fans in Karlsruhe, beim Wings for Life World Run in Darmstadt und in ihrer Heimat Gengenbach, bei Offenburg, getroffen. Mit Anna ging’s dort treppauf und treppab; Lisa war beim Alternativ-Training im Wasser und auf dem Rad; gemeinsam waren sie auf dem Markt einkaufen und haben ein Drei-Gänge-Abendessen für 20 hungrige Menschen zubereitet.

Wie die Beiden auseinander gehalten werden können und welche kenianischen Spezialitäten sie besonders gut kochen können – das zeigt Vision Gold, das Sportmagazin am 28. Mai um 18.25 Uhr auf N24 (Wiederholungen am 29. Mai um 13.05 Uhr und am 30. Mai um 9.40 Uhr) oder jederzeit unter www.visiongold.tv oder auf Opens external link in new windowFacebook.

(Quelle: Schmidt Media/N24)


 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner