Olympic Channel übertragt World Games 2017 live

03.04.2017

Der Olympic Channel und die International World Games Association (IWAG) einigten sich in Madrid auf eine Kooperation bei den Übertragungsrechten für die 10. World Games vom 20. bis 30. Juli im polnischen Wroclaw.

Der Olympic Channel ist eine moderne Plattform, um jüngere Generationen, Fans und neue Zuschauer für die Olympischen Bewegung zu begeistern. Foto: Olympic Channel

Der Olympic Channel ist eine moderne Plattform, um jüngere Generationen, Fans und neue Zuschauer für die Olympischen Bewegung zu begeistern. Foto: Olympic Channel

Als Teil der Einigung wird der Olympic Channel  täglich Wettkämpfe live im Internet übertragen.

Die IWAG, eine vom IOC anerkannte Organisation, wird der 50. offizielle Partner des Olympic Channel. „Wir freuen uns darauf, in Zusammenarbeit mit der International World Games Association, dieses erstrangige Event ausstrahlen zu dürfen.“, sagte Mark Parkman, Geschäftsführer des Olympic Channel. „Die World Games bieten eine großartige Möglichkeit, die wachsenden Sportarten mehr zu zeigen und unser Publikum mit neuen Sportarten bekannt zu machen.“

Joachim Gossow, Geschäftsführer der IWAG, äußerte sich ebenfalls sehr positiv zu der Kooperation und betonte, dass die tägliche Live-Stream-Übertragung der World Games auf dem Olympic Channel ein wichtiger Schritt für die IWAG sei, noch mehr für ihre Sportarten zu werben und auch eine gute Ergänzung zu der bereits bestehenden Zusammenarbeit mit dem IOC darstelle.

Die World Games finden alle 4 Jahre, jeweils im Jahr nach den Olympischen Sommerspielen statt. Ungefähr 4.500 Athleten und Athletinnen, die die 180 Medaillen-Events bestreiten werden, und Offizielle aus mehr als 100 Ländern werden an den diesjährigen World Games teilnehmen. Das Event beinhaltet 27 offizielle Sportarten, darunter: Luftsport, Bogenschießen, Beach Handball, Billard, Boules, Bowling, Kanupolo, Tanzen, Faustball, Floorball, Frisbee, Turnen, Ju-jitsu, Karate, Korfball, Lacrosse, Rettungsschwimmen, Muaythai, Orientierungslauf, Powerlifting (Kraftdreikampf), Rollsport, Sportklettern, Squash, Sumo, Tauziehen, Unterwassersport, Wasserski und Wakeboard.

Seit der Einführung im August 2016 überträgt der Olympic Channel Live-Events. Zusätzlich zum Live-Streaming, arbeitet das Team des Olympic Channels mit ihren Verbandspartnern an innovativen Partnerschaften hinsichtlich der Übertragung von Events, Highlights, Magazinen, Berichterstattung, originelle Programmgestaltung und technische Geschäftskonzepten.

Der Olympic Channel ist eine globale Plattform, auf der Fans die Kraft des Sports und die Begeisterung der Olympischen Spiele über das ganze Jahr hinweg erfahren können. Der Olympic Channel ist weltweit als mobile App für Android und iOS Geräte und auf Opens external link in new windowolympicchannel.com verfügbar.

(Quelle: Olympic Channel Services)


 
 

Top Partner Team Deutschland

Sport für Alle Partner

Top Partner Team Deutschland

Sport für Alle Partner