DOSB hat 27,8 Millionen Mitgliedschaften in 90.800 Vereinen

03.12.2014

Der DOSB zählt aktuell rund 27,8 Millionen Mitgliedschaften. Das hat die Bestandserhebung 2014 ergeben.

Die Delegierten der Mitgliedsorganisationen des DOSB auf der Mitgliederversammlung 2014 in Dresden. Foto: DOSB/Ronald Bonss

Danach versammeln sich unter dem Dach des deutschen Sports im Vergleich zum Vorjahr 216.623 oder 0,77 Prozent weniger Mitglieder. Von diesem Rückgang entfallen allein 115.887 Mitgliedschaften auf den Deutschen Angelfischerverband. Dieser hatte 2013 noch 787.431 Mitgliedschaften; in diesem Jahr wurden lediglich 671.544 gezählt.

Die 16 Landessportbünde (LSB) verzeichneten insgesamt einen Rückgang von 91.345 auf nunmehr 23.691.030 Mitgliedschaften in den insgesamt genau 90.802 Vereinen, das ist ein Minus von 0,38 Prozent. Bei den Olympischen Spitzenverbänden ging die Anzahl um 39.852 auf 21.484.838 in diesem Jahr zurück (0,19 Prozent weniger). Bei den nichtolympischen Spitzenverbänden sind es dagegen 116.737 weniger im Vergleich zum Vorjahr, als insgesamt 4.061.959 Mitgliedschaften gezählt wurden. Das ist ein Minus von 2,79 Prozent. Die Zahl der Mitgliedschaften in den Verbänden mit besonderen Aufgaben schrumpfte um 19.707 auf 1.453.036 (minus 1,34 Prozent).

Bei den LSB war der Rückgang in der Altersgruppe der 7- bis 14-Jährigen am deutlichsten: Hier wurden 1,94 Prozent weniger Jungen und 2,47 weniger Mädchen gezählt. Bei den Olympischen Spitzenverbänden trifft es die Gruppe der 19- bis 26-Jährigen am stärksten: Hier sind es 16,05 Prozent weniger junge Männer und 12,44 Prozent weniger Frauen. Dagegen wuchs beispielsweise bei den über 60-Jährigen die Anzahl der männlichen Mitgliedschaften um 28,15 Prozent. In den nichtolympischen Spitzenverbänden war es die Gruppe der 27- bis 40-Jährigen, die die meisten Mitgliedschaften verlor: Hier ist es ein Minus von 7,35 Prozent.

Damit ist fast jeder dritte (29,33 Prozent) der 80.767.463 Bürgerinnen und Bürger in Deutschland in einem Verein organisiert. Der Organisationsgrad ist in der Altersgruppe der 7- bis 14-jährigen Jungen mit 82,6 Prozent am höchsten. Bei den 15- bis 18-Jährigen sind es noch 69,05 Prozent. Dabei sind jeweils die Zahlen der Mitgliedschaft in den LSB zugrunde gelegt. Der Organisationsgrad insgesamt (alle Mitgliedsorganisationen) liegt sogar bei 34,4 Prozent der deutschen Bevölkerung.

undefined Zu den Bestandserhebungen

(Quelle: DOSB)


 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner