Volle Unterstützung für Kandidatur von Thomas Bach

09.05.2013

Der DOSB hat Präsident Thomas Bach volle Unterstützung für seine Kandidatur als IOC-Präsident zugesagt.

Das DOSB-Präsidium sagt Präsident Thomas Bach volle Unterstützung für seine Kandidatur als IOC-Präsident zu. Foto: picture-alliance

Der Olympiasieger im Fechten mit der Florett-Mannschaft 1976 in Montreal hat das Präsidium am gestrigen Mittwoch in einer Telefonkonferenz von seiner Absicht unterrichtet, am 10. September 2013 auf der 125. IOC-Session in Buenos Aires bei der Wahl des Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) anzutreten.

Das DOSB-Präsidium hat daraufhin gemeinsam mit Rainer Brechtken, dem Sprecher der Spitzenverbände, Günther Lommer, dem Vorsitzenden der Konferenz der Landessportbünde, Barbara Oettinger, der Vorsitzenden der Verbände mit besonderen Aufgaben, und IOC-Ehrenmitglied Walther Tröger einstimmig folgende Erklärung verabschiedet:

„Wir begrüßen die Absicht von Thomas Bach, für das Amt des IOC-Präsidenten zu kandidieren. Der deutsche Sport steht hinter ihm. Nach Ansicht des DOSB und seiner Mitgliedsorganisationen ist er ein herausragender Kandidat für das höchste Amt im Weltsport. Er hat seine Führungsfähigkeit seit vielen Jahren in unterschiedlichsten Funktionen im nationalen und internationalen Sport unter Beweis gestellt.

Wir im deutschen Sport schätzen Thomas Bach wie viele im internationalen Sport als echten Mannschaftskapitän, der stets den Dialog mit seinen Partnern sucht. Er hat sich große Verdienste um den deutschen und internationalen Sport erworben. So ist dank seines integrativen Führungsstils die Fusion von Deutschem Sportbund und Nationalem Olympischem Komitee reibungslos gelungen. Der DOSB ist heute, sieben Jahre nach der Fusion, eine wichtige Kraft in der Mitte der Gesellschaft und wächst entgegen dem demographischen Trend weiter. Mit fast 28 Millionen Mitgliedschaften in über 91.000 Vereinen und 98 Mitgliedsorganisationen ist der DOSB das Dach des deutschen Sports sowie die allseits anerkannte Stimme des Sports in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Der deutsche Sport wird Thomas Bach bei seiner Kandidatur geschlossen und mit ganzer Kraft unterstützen.“


 
 

Olympia Partner

Olympia Partner