Vision Gold November - Snowboard-Cross

25.11.2013

Vision Gold - das Sportmagazin hat für die November-Ausgabe das Snowboard-Cross-Ass Konstantin Schad aus Fischbachau während der Vorbereitung auf die olympische Saison begleitet.

Konstantin Schad zählt zu den besten deutschen Snowboard-Cross-Fahrern.

Das Training erfordert neben Kraft und Ausdauer auch Geschicklichkeit. Fotos: alle Schmidt Media

Der 26-jährige Oberbayer zählt zu den besten deutschen Snowboard-Cross-Fahrern, er hat nicht nur einen Weltcupsieg erreicht, er wurde auch einmal Gesamtweltcup-Vierter und ist im besten Boardercrosser-Alter.

"Mittlerweile ist das einfach knallharter Leistungssport", sagt Konstantin Schad über seinen harten Trainingsalltag im Schnee, aber auch abseits der Piste. Ob im Kraftraum, in der Turnhalle oder beim spezifischen Koordinationstraining im Skatepark - Snowboardcross ist ein facettenreicher Sport, der eine starke Konstitution des gesamten Körpers voraussetzt. Und am Ende muss der Athlet sich auf der Strecke im Kampf Mann gegen Mann behaupten - Sturzgefahr inklusive: Jederzeit kann ein Konkurrent das eigene Rennen abrupt beenden.

Lange Zeit heftete den Snowboardern ihr Party-Image an. Konstantin Schad weiß, dass "jeder, der zu Olympia will, nicht jede Nacht bis um Vier feiern kann" und deshalb arbeitet er hart für seinen olympischen Traum. Die Vision Gold-Reporter haben Konstantin Schad über drei Monate immer wieder besucht und auf verschiedenen Stationen seiner Saisonvorbereitung begleitet. Ob beim "tonnenweise Gewichte" stemmen im Kraftraum in seiner Wahlheimat München, beim Fest für seine Freunde zuhause in Fischbachau oder beim Schneetraining auf dem Hintertuxer Gletscher - Konstantin Schad schont sich bei der Vorbereitung auf eine lange Saison nicht. Gleichzeitig macht der Familienmensch und Teamplayer "Konsti" nicht nur beim Snowboarden eine gute Figur.

Anfang Dezember startet die olympische Saison für die Snowboard-Crosser in Montafon, Österreich. Wie sich Konstantin Schad darauf und auf den Saisonhöhepunkt Olympische Spiele in Sotschi vorbereitet, zeigt Vision Gold am 28. November, 18:30 Uhr auf N24: Vision Gold – das Sportmagazin (Wiederholungen: 29.11. um 13:05 Uhr und 30.11. um 9:40 Uhr) oder jederzeit unter Opens external link in new windowwww.visiongold.tv.

(Quelle: Schmidt Media)

 Kategorie: Olympische Spiele, Leistungssport, Top News

 
 

Olympia Partner

Olympia Partner