Berichterstattung und Sendezeiten in ARD und ZDF

Auch zu Peking pflegt der DOSB eine intensive Zusammenarbeit mit den öffentlichrechtlichen Sendern. Die Studios von ARD und ZDF liegen außerhalb des eigentlichen Hospitality-Bereichs im 1. Stock (ARD) sowie im angrenzenden Garten (ZDF) des Kempinski-Hotels (Deutsches Haus). Übertragen werden von dort verschiedene Formate, darunter „Waldi und Harry“ mit Waldemar Hartmann und Harald Schmidt sowie die zusammenfassende Tagessendung mit Johannes B. Kerner und Katrin Müller-Hohenstein (beide Aufzeichnungen um ca. 22.30 Uhr Ortszeit).

ARD-Übertragung

  • Eröffnungsfeier am 8. August und ab 9. August Übertragung aller ungeraden Wettkampf-Tage
  • „Olympia live“ - Waldi & Harry aus dem Deutschen Haus (ca. 60 Min.): Aufzeichnung in Peking ca. 22.30 Uhr (Ortszeit), Übertragung in Deutschland nach den Tagesthemen um ca. 22:30 Uhr (Ortszeit)

ZDF-Übertragung

  • alle geraden Wettkampf-Tage sowie Abschlussfeier am 24. August
  • Highlight-Sendung mit Johannes B. Kerner und Katrin Müller-Hohenstein:
    Aufzeichnung in Peking ca. 22.30 Uhr (Ortszeit), Übertragung in Deutschland ca. 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr (Ortszeit)

Vom 9. bis 24. August übertragen ZDF und ARD außerdem in ihren vier Digitalprogrammen die Olympischen Spiele in Peking.

  • ZDFinfokanal und Eins Festival (ARD): täglich 12 Stunden
  • ZDFdokukanal und Eins Plus (ARD): täglich 8 Stunden

Zu den Wettkampf-Schwerpunkten in den Digitalkanälen zählen: 

  • ZDFinfokanal: Handball, Kanu, Rudern, Tischtennis, Fußball, Fechten, Judo
  • ZDFdoku: Frauenfußball, Badminton, Kunst- und Turmspringen
  • Eins Festival: Basketball, Rad, Hockey, Beachvolleyball, Ringen
  • Eins Plus: Reiten, Volleyball, Kunstturnen, Triathlon, Segeln

 

Die Sendezeiten von ARD und ZDF >>>

Die Sendezeiten in den Digitalkanälen >>>

 
 

Olympia Partner

Olympia Partner