Programm

Freitag, 25. Juli 2008 

Ab 11.00 Uhr Anmeldung 

12.30 Uhr Begrüßung, Eröffnung und Einführung
Dr. Thomas Bach, Präsident Deutscher Olympischer Sportbund
René Obermann, Vorstandsvorsitzender Deutsche Telekom AG

13.00 Uhr Keynote                                                                                     Prof. Dr. Hellmuth Karasek,  Journalist, Schriftsteller, Kulturkritiker

13.45-14.30 Uhr Pause - Mittagsbuffet

14.30-16.00 Uhr Thema: Profit und Profil: Wie wertvoll ist der Sport
Impulsreferat: Dr. Klaus Kinkel 

Diskussionsrunde:

  • Dr. Klaus Kinkel, Bundesminister a. D.
  • Dr. Theo Zwanziger, Präsident Deutscher Fußball-Bund
  • Alfred Draxler, Stellvertreter des Chefredakteurs BILD Zeitung
  • Prof. Dr. Wolfgang Maennig, Professor für Wirtschaftspolitik, Universität Hamburg
  • Christian Frommert, Head of Corporate Sponsoring and Sponsoring Communications, Deutsche Telekom AG
  • Dr. Michael Vesper, Generaldirektor Deutscher Olympischer Sportbund 

Moderation: Michael Kolz, Phoenix 

16.00–16.30 Uhr Pause 

16.30–18.00 Uhr Thema: Doping – eine Existenzfrage für den Sport?
Impulsreferat: Dr. Wolfgang Schäuble 

Diskussionsrunde:

  • Dr. Wolfgang Schäuble, Bundesminister des Innern
  • Dr. Peter Danckert, Vorsitzender, Sportausschuss des Deutschen Bundestages, MdB
  • Dr. Christoph Wüterich, Rechtsanwalt der World Anti-Doping Agency (WADA)
  • Hanns Michael Hölz, Vorsitzender des Kuratoriums der Nationalen Anti-Doping Agentur (NADA)
  • Meike Evers, mehrfache Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Rudern, Anti-Doping-Vertrauensperson DOSB
  • Prof. Dr. Karl-Heinrich Bette, Professor für Sportsoziologie, Technische Universität Darmstadt
  • Ralf Meutgens, Sportjournalist und Doping-Experte 

Moderation: Conny Czymoch, Phoenix 

 

Samstag, 26. Juli 2008 

Ab 08.30 Uhr Frühstück 

09.30–11.00 Uhr Thema: Berichten – Vermitteln – Richten: die Werte des Sports und die Verantwortung der Medien
Impulsreferat: Prof. Jobst Plog 

Diskussionsrunde:

  • Prof. Jobst Plog, ehemaliger Intendant des Norddeutschen Rundfunks
  • Prof. Dr. Helmut Digel, Direktor des Instituts für Sportwissenschaft, Universität Tübingen, Mitglied im Council des Internationalen Leichtathletik-Verbandes (IAAF)
  • Dr. Wolfgang Storz, Dozent, Publizist und Kommunikationsberater
  • Michael Teuber, Doppel-Paralympics-Sieger
  • Dieter Gruschwitz, Leiter der Hauptredaktion Sport des ZDF

Moderation: Michael Krons, Phoenix 

11.00–11.30 Uhr Pause 

11.30–13.00 Uhr Thema: Für eine friedliche und bessere Welt: Utopie oder olympische Option?

Impulsreferat: Willi Lemke 

Diskussionsrunde:

  • Dr. Thomas Bach, Präsident Deutscher Olympischer Sport Bund
  • Willi Lemke, UN-Sonderberater für Sport im Dienst von Entwicklung und Frieden
  • Prof. Dr. Gunter Gebauer, Professor Freie Universität Berlin, Institut für Philosophie
  • Prof. Dr. Gudrun Doll-Tepper, Vize-Präsidentin Deutscher Olympischer Sportbund, Präsidentin des Weltrats für Sportwissenschaft und Leibes-/Körpererziehung (ICSSPE)
  • Birgit Fischer, sechsmalige Olympia-Teilnehmerin
  • Christian Breuer, Vorsitzender des Aktiven-Beirats im Deutschen Olympischen Sportbund 

Moderation: Michael Krons, Phoenix 

Anschließend Zusammenfassung 

Anschließend Mittagessen 

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterzurück

 
 

Olympia Partner

Olympia Partner