Laufkalender 2016 erschienen

30.12.2015

Der Laufkalender des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) 2016 bietet auf 228 Seiten im handlichen DinA5-Format mehr als 3200 Laufveranstaltungen in Deutschland und weltweit.

Für passionierte Läufer bietet der DLV-Laufkalender eine gute Übersicht aller Veranstaltungen. Foto: picture-alliance

Mit detaillierten Informationen zum kleinen 10-Kilometer-Lauf um die Ecke, aber auch zu Großveranstaltungen wie dem Berlin-Marathon.

Der Laufkalender des DLV ist seit mehr als 45 Jahren das Original. Für 2016 erscheint er unter dem Dach der Medienmarke laufen.de. Er enthält alle Laufveranstaltungen, die in den 20 Landesverbänden des DLV für 2016 offiziell angemeldet worden sind.

Das ultimative Nachschlagewerk für ein ganzes Jahr erhalten Läufer ab sofort kostenlos beim DLV gegen Zusendung eines mit 1,45 Euro frankierten Rückumschlages. Außerdem gibt es den Kalender kostenlos bei den Running-Spezialisten von Sport 2000. Eine Übersicht über die Sportgeschäfte, in denen der Kalender erhältlich ist, gibt es www.sport2000.de.

Im Internet sind alle Termine auf dem vom DLV unterstützten Portal laufen.de abrufbar und nach den verschiedensten Kategorien durchsuchbar. Der Eventkalender auf www.laufen.de zählt zu den größten und beliebtesten Termin-Suchmaschinen für Läufer. Er wird ständig aktualisiert.

Der DLV-Laufkalender ist außerdem im Zeitschriftenhandel als kostenlose Beilage zur neuesten Ausgabe des Magazins laufen.de erhältlich. Das Doppelpack aus Magazin und Kalender kann auch direkt bei der DLM RunMedia GmbH bestellt werden. Der Verlag bietet für nur 4,90 Euro (inkl. MwSt. und Versandkosten) das Opens external link in new windowMini-Abo „2 für 1“ an, in dem die ersten beiden Ausgaben des Magazins laufen.de im Jahr 2016 sowie der DLV-Laufkalender enthalten sind.

(Quelle: DLV)


 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner