Weigert ist neuer Vizepräsident der World Karate Federation

16.11.2017

Das Exekutiv-Komitee (EC) der World Karate Federation hat am Rande der Weltmeisterschaften auf Teneriffa Positionen geändert und neu vergeben.

Wolfgang Weigert ist neuer Vizepräsident des Karate-Weltverbandes. Foto: DKV

Das bisherige EC-Mitglied Wolfgang Weigert, Präsident des Deutschen Karate Verbandes (DKV), wurde zum Vizepräsidenten mit dem Aufgabenbereich Paralympische Spiele und Parakarate ernannt.

Damit sei die erfolgreiche Arbeit von Wolfgang Weigert in den letzten drei Jahren im EC gewürdigt und er mit einem neuen verantwortungsvollen hohen Amt betraut worden, heißt es in einer Opens external link in new windowMitteilung des DKV. Wolfgang Weigert nehme damit die bisher höchste Position eines Deutschen Vertreters in der World Karate Federation ein.

(Quelle: DKV)


 
 

Top Partner Team Deutschland

Sport für Alle Partner

Top Partner Team Deutschland

Sport für Alle Partner