Neue Ausgabe von „Faktor Sport“ ist erschienen

Was können sogenannte Randsportarten vom populären Fußball lernen? Die neue Ausgabe des DOSB-Magazins „Faktor Sport“ geht der Frage nach und wirft einen optimistischen Blick auf die Entwicklung beispielsweise im Segeln, Rudern und in der Leichtathletik.

Das Titelthema dreht sich um zukunftsfähige Wettbewerbsformate und Darstellungsformen. Faktor Sport erzählt dabei auch, wie ehemalige Athleten die Initiative ergriffen haben und mit neuen Eventstrukturen auch ein anderes Denkmuster etablieren. So versuchen es jetzt auch Segeln und Rudern mit einer Bundesliga. Und die Leichtathleten bewegen sich spiegelbildlich: Auch sie stellen tradierte Veranstaltungskonzepte in Frage, modifizieren Regeln, modernisieren die Darstellung des Sports. Aber sie folgen eben nicht (mehr) dem großen Entwurf, der die ganze Szene ins Boot holen will, sondern denken kleiner, an einzelne Events und deren Wirkung auf Publikum, Werbewirtschaft, Medien. Größere Lösungen nicht ausgeschlossen.

Auch Medien, das meint verstärkt Soziale Medien, spielen dabei eine Rolle: in Segeln, Rudern, Leichtathletik und erst recht im Fußball und im Olympischen Umfeld. Kommunikationsexperte Tobias Kaufmann erklärt in dieser Ausgabe, warum mit der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien eine neue Stufe der Event-Berichterstattung begonnen hat und was der wachsende Einfluss von Tweets und Posts für TV-Sender, aber auch für Vereine und Verbände bedeutet.

Eine Reichweitenbilanz der Winterspiele von Sotschi offenbart unter anderem den Effekt der Sozialen Netzwerke auf die Bekanntheit von Claims („Wir für Deutschland“) und Athleten (etwa Felix Loch). Die Bilanz ist ein Element eines neuen Bestandteils von „Faktor Sport“: Ein Marketingspecial, als Heft im Heft konzipiert, versammelt künftig in jeder Ausgabe interessante Porträts von Personen oder Unternehmen, die im Sport engagiert sind und liefert Informationen zu Entwicklungen im olympischen wie im Breitensportumfeld. „Faktor Sport“ kann damit einen noch größeren Mehrwert bieten.

Bestellformular "FaktorSport"

Tragen Sie Ihre Daten bitte hier ein:
E-Mail*:
Anrede
Vorname*:
Nachname*:
Geburtsdatum (Tag.Monat.Jahr):
Firma:
Straße*:
Adresszusatz:
PLZ/Ort*:
Telefon:
FaktorSport*:
Anmerkungen:

Das Abonnement beinhaltet 4 Hefte pro Jahr inklusive kostenloser Zustellung zum Preis von 20,00 Euro. Die Bezugszeit verlängert sich automatisch um ein Jahr. Ihr verlängertes Abo können Sie jederzeit kündigen. Es werden nur die gelieferten Ausgaben berechnet.


Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Angaben in die vom Deutschen Olympischen Sportbund geführte Datenbank aufgenommen werden. Ihre persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht!
Ich bin einverstanden

Bitte geben Sie den Code ein:
 
 

Olympia Partner

Breitensport Partner

Olympia Partner

Breitensport Partner