GlücksSpirale. Die Rentenlotterie, die Gutes tut

Ein Los der GlücksSpirale bringt viel Gutes.

Mit der GlücksSpirale bieten die 16 staatlichen Lottogesellschaften in Deutschland eine Lotterie an, aus deren Einnahmen viele gemeinnützige Projekte gefördert werden. So erhalten der Deutsche Olympische Sportbund, die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege jeweils 25% der eingespielten Fördermittel für ihre Projekte. Weitere 25% fließen an regionale Institutionen in den einzelnen Bundesländern.

Die Rentenlotterie stellt dem Deutschen Olympischen Sportbund Geld für zahlreiche Sportvorhaben zur Verfügung. Breiten- und Freizeitsport, der Bau neuer Sportplätze und die Vereinsarbeit werden ebenso unterstützt wie die Förderung junger Spitzensportler, die später als Weltmeister und Olympiasieger zum internationalen Ansehen der Sportnation Deutschland beitragen.

Die GlücksSpirale bietet wöchentlich die zweifache Chance auf den Gewinn einer lebenslangen Sofortrente in Höhe von mindestens 7.500 Euro monatlich. Die Höhe der Rente richtet sich nach Alter und Geschlecht des Gewinners. Darüber hinaus kann jede Woche Bargeld bis zu 100.000 Euro gewonnen werden.

Lose gibt es in allen Lotto-Verkaufsstellen.

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.gluecksspirale.de

 
 

Olympia Partner

Breitensport Partner

Olympia Partner

Breitensport Partner