#DasEisBrennt: DEB präsentiert eigenen Eishockey-Film

22.01.2016

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat im Rahmen des Deutschland Cups 2016 in Augsburg einen eigenen Film über die emotionalen Seiten des Eishockey-Spiels gedreht.

Screenshot von einer Filmszene in "DasEisBrennt"

Leidenschaft und Hingabe, Emotionen, Teamgeist, Rasanz und Ästhetik – Eishockey in Deutschland hat dem Betrachter und dem Aktiven viel zu bieten. Die positiven Eigenschaften des Sports lässt der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) nun in einem Film aufleben, der die Faszination des Eishockeys zeigt und ab sofort auf Opens external link in new windowwww.deb-online.de zu sehen ist.

„Eishockey ist das Zusammenspiel der Fans, ohne die unsere Sportart nur eine Randerscheinung wäre, der Aktiven und Ehrenamtlichen, die diesen Sport überall im Land, in allen Ligen und Altersklassen mit Herzblut leben“, sagt DEB- Vize-Präsident Marc Hindelang, als Fernsehmann verantwortlich für das Projekt. „Als Aushängeschilder stehen unsere Auswahlspielerinnen und -spieler, die Deutschland mit viel Leidenschaft und Stolz vertreten, an der Spitze. Hier stehen die Buchstaben DEB für: #DasEisBrennt…“ 

Gedreht wurde der Film im Rahmen des Deutschland Cups 2016 in Augsburg. Die Kameramänner der Produktionsfirma SamPlay (Opens external link in new windowwww.samplay.de) waren dabei hautnah bei der deutschen Mannschaft und den Fans. Der Film soll nicht nur zu Werbe- und Präsentationszwecken eingesetzt werden, sondern auch bei der Sponsorenakquise helfen. „Man kann potentiellen Interessenten viel über Eishockey erzählen, aber es hilft viel mehr, wenn sie erleben, was der Sport bedeutet. Sportlich zählen wir leider noch nicht zur Weltspitze, emotional aber schon längst. Damit können und wollen wir im Bereich Vermarktung punkten.“

Gleichzeitig entstanden sind bei den Dreharbeiten auch Spots, die die Länderspiele der Nationalmannschaft an den Standorten in Deutschland bewerben und künftig im Vorfeld der Events eingesetzt werden. „Wir wollen damit den für uns finanziell wichtigen Ticketverkauf ankurbeln und unterstützen und im Idealfall auch neue Fans für die Nationalmannschaft gewinnen“, sagt Stefan Endraß, Marketingleiter des DEB.

(Quelle: DEB)


 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner