Volunteers für den Olympic Day in Köln gesucht

04.04.2017

Die Deutsche Olympische Akademie sucht sportbegeisterte Helfer für den Olympic Day am 22. Juni 2017 in Köln.

Die Volunteers des Olympic Day 2016. Foto: DOA

Die Volunteers des Olympic Day 2016. Foto: DOA

Die Deutsche Olympische Akademie sucht für den Olympic Day am 22. Juni 2017 im Deutschen Sport & Olympia Museum sportbegeisterte freiwillige Helfer, die das Event-Team sowohl in der Vorbereitung, als auch in der Durchführung unterstützen möchten. Die Freiwilligen sollen Ansprechpartner für Gäste und Sportstars sein, Schulklassen, die den Olympic Day besuchen, koordinieren und zu einem reibungslosen Ablauf des Events beitragen. Die Volunteers werden außerdem verschiedene Aktionen wie den Olympic Day Run oder ein Fotoshooting mit einer originalen Olympia-Fackel mitorganisieren und vor Ort betreuen.

Jedes Jahr beteiligen sich mehr als 130 Länder am Olympic Day. Von Südafrika bis Norwegen, von Kanada bis Australien feiern Millionen Menschen die olympischen Werte. Der Olympic Day markiert den Gründungstag des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) am 23. Juni 1894. Mit den drei Leitmotiven MOVE (Bewegen), LEARN (Lernen) und DISCOVER (Entdecken) richtet sich die Veranstaltung an Menschen aller Altersklassen, insbesondere aber Schülerinnen und Schüler.

Über 3.500 Kinder und Jugendliche treffen auf olympische und paralympische Sportstars und erleben ein buntes Programm aus den verschiedensten Sportarten und Mitmachangeboten. Beteiligt daran sind mehr als 40 nationale Sportverbände und regionale Vereine.

Interessierte können sich bis zum 19. Mai 2017 per E-Mail an Opens window for sending emailinfo(at)olympicday.de (mit Lebenslauf inkl. Passbild) als Volunteer bewerben.

Weitere Informationen zum Olympic Day unter Opens external link in new windowwww.olympicday.de.

(Quelle: DOA)


 
 

Sport für Alle Partner

Sport für Alle Partner