DOSB beim 10. Deutschen Seniorentag in Hamburg

20.03.2012

Der 10. Deutsche Seniorentag und die begleitende Messe SenNova finden unter dem Motto „JA zum Alter!“ vom 3. bis 5. Mai 2012 im Congress Center Hamburg statt.

Der 10. Deutsche Seniorentag bietet unter anderen vielfältige Bewgungsmöglichkeiten. Foto: picture-alliance

Auch der DOSB beteiligt sich gemeinsam mit dem Deutschen Turner-Bund neben Workshops und einer Veranstaltungsreihe zum Thema "Ja zu einem bewegten Älter werden" mit einem Bewegungsparcours mit Teststationen. Der vom Hamburger Sportbund und dem Verband für Turner und Freizeit entwickelte Bewegungsparcours bietet allen Besucherinnen und Besuchern des Deutschen Seniorentages bewegte und sinnliche Erlebnisse. Neben vielfältigen Möglichkeiten, auf unterschiedlichen Geräten und Bodenflächen zu balancieren, wird die sinnliche Wahrnehmung im sogenannten Fühlparcours gefordert. Fitness, Geschicklichkeit und Kraft können im "Testareal" unter fachlicher Anleitung getestet werden. Gestalterisch unterstützt wird das Bewegungsareal von der Internationalen Gartenschau 2013 (igs 2013).

Die Großveranstaltung bietet nicht nur etwas für diejenigen, die sich haupt- und ehrenamtlich in der Seniorenarbeit engagieren, sondern für alle, die das Älterwerden nicht verdrängen und sich mit Fragen der gesundheitlichen Vorsorge, des Wohnens und der sinnvollen Gestaltung der freien Zeit im Alter auseinandersetzen. So steht der Deutsche Seniorentag für ein aktives Alter und Altern, ganz im Sinne der Redensart "Wer rastet, der rostet" und bewegt sich daher auch alle drei Jahre an einen anderen Ort in Deutschland.

Die festliche Eröffnungsveranstaltung findet am Vormittag des 3. Mai 2012 statt, Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt am 2. Veranstaltungstag ins Congress Center Hamburg.

Rund 100 Einzelveranstaltungen sowie ein großer Messebereich mit attraktiven Ständen und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm bieten eine große Plattform für Information und Austausch und sind Quelle zur Inspiration. Viele „Mitmach-Angebote“ geben zudem Gelegenheit, etwas für die körperliche und geistige Fitness zu tun.

Unterstützt wird der 10. Deutsche Seniorentag vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie von der Freien und Hansestadt Hamburg. Kooperationspartner ist die Körber-Stiftung, die die „Potenziale des Alters“ zu ihrem Schwerpunktthema im Jahr 2012 macht. 

(Quelle: 10. Deutscher Seniorentag)

 
 

Breitensport Partner

Breitensport Partner