Super Bowl im SOS-Kinderdorf mit Initiative "Wir stärken Kinder"

10.02.2017

Am letzten Wochenende holten die New England Patriots sich in einem packenden NFL-Finale gegen die Atlanta Falcons den Super Bowl. Doch auch in Deutschland sorgt American Football für Begeisterung:

Patrick Esume und Jugendliche und Erzieher aus dem SOS-Kinderdorf Harksheide posen vor der Kamera. Foto: Sportdeutschland.TV

Vor wenigen Tagen besuchte der American-Football-Trainer und mehrfache World-Bowl Sieger Patrick Esume, besser bekannt als Coach Esume, das SOS-Kinderdorf in Harksheide bei Hamburg, und übte mit den Kindern Football-Tricks.

Der Besuch von Coach Esume im SOS-Kinderdorf ist Teil der Initiative „Wir stärken Kinder“ (Opens external link in new windowwww.wirstaerkenkinder.de), die der DOSB unterstützt und für die sich Mitglieder der deutschen Olympiamannschaft und weitere aktive und ehemalige Leistungssportlerinnen und -sportler engagieren. Mit dabei sind etwa Sebastian Brendel, Doppel-Olympiasieger von Rio im Kanu, Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink, Paralympics-Siegerin im Rollstuhlbasketball Maya Lindholm und viele weitere. 

Die Athletinnen und Athleten treffen Kinder und Jugendliche aus deutschen SOS-Kinderdorfeinrichtungen, treiben mit Ihnen Sport und vermitteln dabei sportliche Werte, um den Kindern über den Sport Erfahrungen und Erlebnisse für ihre weitere Entwicklung mitzugeben. Den Videobericht zum Football-Training mit Coach Esume, viele weitere Aktionen der Initiative sowie Informationen zur Unterstützung durch eine Spende sind auf der von Sportdeutschland.TV eingerichteten Website unter Opens external link in new windowwww.wirstaerkenkinder.de   zu finden.

(Quelle: DOSB New Media GmbH)


 
 

Sport für Alle Partner

Sport für Alle Partner