TAFISA lädt Gemeinden ein zum World Challenge Day

02.03.2013

Der Welt-Breitensportverband (TAFISA) lädt Städte und Gemeinden dazu ein, am World Challenge Day des Breitensports am 29. Mai teilzunehmen.

Am 29. Mai sollen Teilnehmer in 50 Ländern 15 Minuten aktiv sein. Foto: LSB NRW

Die Veranstaltung sei ein freundschaftlicher Wettkampf des Breitensport, der auch dazu dienen solle, das Sporttreiben weltweit zu fördern, heißt es in einer Mitteilung der TAFISA.

An diesem Tag, jeweils dem letzten Mittwoch im Mai, betätigen sich jährlich weltweit Millionen von Teilnehmern in rund 50 Ländern mindestens 15 Minuten sportlich. Seit 2011 gehört der World Challenge Day zum TAFISA Triple-AC Programm (Triple AC steht für „active cities, active communities, active citizens – aktive Städte, aktive Gemeinde, aktive Bürger“). Dieses Programm wurde im November 2011 mit Unterstützung des Internationalen Olympischen Komitee beim 22. Weltkongress ins Leben gerufen. Ziel ist es, dass jeweils mindestens eine Kommune pro Mitgliedsland teilnimmt.

Kommunen sollten ihr Interesse bis zum 15. März bei der TAFISA anmelden.

(Quelle: TAFISA)

 
 

Breitensport Partner

Breitensport Partner