Wandertag "Gemeinsam wandern - Vielfalt der Natur erleben!"

03.02.2016

Das Bundesamt für Naturschutz lädt nach den Erfolgen in den letzten Jahren zum siebten Mal Veranstalter und Organisatoren zur Beteiligung am bundesweiten Wandertag biologische Vielfalt 2016 ein!

Wanderangebote von den Alpen bis zur Küste können einen Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt leisten. Foto: CIPRA

Ziel des Wandertages ist es, Menschen in Deutschland über das gemeinsame Wandern mit Themen der biologischen Vielfalt vertraut zu machen. Auf geführten Wanderungen oder ausgezeichneten Wegen kann jeder die Vielfalt und Schönheit der Arten, Lebensräume und Landschaften erkunden und genießen.

Die Wanderungen, Rad-, Reit oder Wassertouren vermitteln Freude an der Bewegung in der freien Natur und geben einen Einblick in den Nutzen, den die biologische Vielfalt für uns Menschen hat.

Auch der DOSB wird in diesem Jahr den Bundesweiten Wandertag biologische Vielfalt 2016 unterstützen. In den vergangenen Jahren hatten sich zunehmend mehr Veranstalter unter dem Motto "Gemeinsam wandern - Vielfalt der Natur erleben!" vereint. Die bundesweit fast 10.000 Wanderungen sind damit eine echte Gemeinschaftsaktion und ein gelungener Beitrag im Rahmen der UN-Dekade zur Biologischen Vielfalt (2011 bis 2020)!

Für das Jahr 2016 liegt der Aktionszeitraum in den Monaten Mai, Juni und Juli (vom 30. April - 31. Juli) und damit rund um den Internationalen Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai 2016.

Ab sofort können organisierte Wanderungen / Touren mit Bezug zur biologischen Vielfalt auf der Internetseite www.wandertag.biologischevielfalt.de anmeldet werden und sind damit Teil der internationalen Gemeinschaft, die sich für den Erhalt der Biologischen Vielfalt vor Ort einsetzt.

 
 

Sport für Alle Partner

Sport für Alle Partner