Den Inhalt dieser Seite:

Das Präsidium des DOSB (v.li.): Jan Holze, Christian Schreiber, Prof. Dr. Gudrun Doll-Tepper, Alfons Hörmann, Stephan Abel, Dr. Petra Tzschoppe, Ole Bischof, Britta Heidemann und Walter Schneeloch. Foto: DOSB

DOSB-Organisation

Das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) bestimmt die strategische Ausrichtung der Dachorganisation des deutschen Sports. Dreh- und Angelpunkt auf allen Strukturebenen des DOSB sind die Sportlerinnen und Sportler. Aber wie ist der Sport in Deutschland organisiert, welche Ziele verfolgt er, oder welche Aufgaben hat die Geschäftsstelle in Frankfurt am Main ? Antworten auf diese Fragen finden Sie hier >>> 

 

Leistungssport

Dem Bereich Leistungssport im DOSB obliegt die gezielte Unterstützung, Förderung und Steuerung eines huma- nen, dem Fairplay verpflichteten Spitzensports in all seinen Facetten. >>>

 

 

Sportentwicklung

Sportentwicklung bedeutet mehr als Breitensportförderung. Zukunfts- orientierte Sportentwicklung vernetzt wichtige Gesellschaftsbereiche, wie Schul-, Jugend-, Gesundheits-, Bildungs-  und Sozialpolitik. >>>

Sportjugend

Die Deutsche Sportjugend im DOSB gestaltet über die Sportpraxis hinaus vielfältige Angebote, die allen Kindern und Jugendlichen offen stehen. Denn Jugendarbeit im Sport ist Bildungs- arbeit mit jungen Menschen. >>>

 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner