Alexandra Wenk verteidigt "Titel"

13.02.2012

Schwimmerin als "Eliteschülerin des Sports München 2011" ausgezeichnet.

Klaus Pohlen, Leiter Olympiastützpunkt Bayern, gratuliert Alexandra Wenk zur Ejrung als "Eliteschülerin des Sports München 2011". copyright: OSP Bayern.

Wie bereits 2010 wurde die Schwimmerin Alexandra Wenk als "Eliteschülerin des Sports München" geehrt. Die Verleihung fand am Olympiastützpunkt Bayern in der Landeshauptstadt vor Partnern des Olympiastützpunktes, Vertretern von Partnerhochschulen und des bayerischen Innenministeriums statt.

Wenk verdiente sich den Titel durch ihre erneut herausragenden Leistungen im Becken und auf der Schulbank. Die Schülerin des Isar-Sportgymnasiums München gewann bei den Junioren-Europameisterschaften in Belgrad Gold über die 100-m-Schmetterling. Bei den Weltmeisterschaften im peruanischen Lima erreichte die 17-jährige den Bronzerang über ihre Paradestrecke.

Das Isar-Sportgymnasium München hat in der Vergangenheit bereits einige namhafte Athleten hervorgebracht. Darunter befinden sich der mehrfache Deutsche Sprintmeister und Hallen-EM-Teilnehmer Christian Blum, der Olympiateilnehmer und Dritte der Kunstturn-WM, Marcel Nguyen, die WM-Teilnehmerin im Eiskunstlauf, Eva-Maria Fitze, sowie Thomas Bauer, Olympiateilnehmer im Shorttrack und jetzt als Trainer für die Eliteschüler des Sports in München zuständig.

(Quelle OSP Bayern)


 
 

Olympia Partner

Breitensport Partner

Olympia Partner

Breitensport Partner