DOSB legt Übersetzung der Olympischen Agenda 2020 vor

22.01.2015

Das Reformpaket des IOC zu Olympischen Spielen, Agenda 2020 genannt, liegt jetzt auch in deutscher Übersetzung vor.

Auf der 127. IOC-Session im Dezember 2014 in Monaco präsentierte Thomas Bach die Olympische Agenda 2020 den IOC-Mitgliedern. Foto: picture-alliance

Im vorigen Dezember hat das Internationale Olympische Komitee auf seiner Außerordentlichen Session in Monaco einstimmig die Empfehlungen der Olympischen Agenda 2020 verabschiedet. Dieses Reformpaket mit seinen "20 + 20 Empfehlungen", das IOC-Präsident Thomas Bach initiierte, liegt nun auch in deutscher Übersetzung vor.

Ein wichtiger Schwerpunkt der Agenda ist die Reform des Auswahlprozesses künftiger Gastgeberstädte Olympischer Spiele. Der DOSB hat deshalb die deutsche Broschüre in Auftrag gegeben, auch als Hilfe bei der geplanten Bewerbung für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 oder 2028 mit Berlin oder Hamburg.

Die inoffizielle Übersetzung steht allen Interessierten auch Initiates file downloadals Download zur Verfügung.

(Quelle: DOSB)


 
 

Olympia Partner

Olympia Partner