Innovationsfonds als Ideen-Börse

Der Innovationsfonds „Sportentwicklung“ des DOSB besteht seit 2007. Er setzt die Tradition der „Gemeinsamen Aktionen“  des DSB fort und fördert gezielt Projekte der DOSB- Mitgliedsorganisationen.

Durch wechselnde Schwerpunkt­setzungen fokussiert der DOSB in seiner Förderstrategie Themenfelder, die für die Sport- und Verbandsentwicklung besonders relevant sind (z.B. Sport und Umwelt, Sport und Schule, Mitgliederentwicklung etc.). Antragsberechtigt sind ausschließlich Mitgliedsorganisationen des DOSB. Über die Vergabe der Mittel entscheidet der Vorstand des DOSB.

Der Innovationsfonds 2017 nimmt das Handlungsfeld Trainerinnen und Trainer in den Blickpunkt und benennt in der Ausschreibung explizit die in der DOSB-Konferenz 2016 entwickelte Vision Trainer/in. Dieses ist unter folgendem Link abrufbar:  www.dosb.de/de/sportentwicklung/strategieentwicklung-grundsatzfragen/tagungen-und-kongresse/dosb-konferenz-2016/

Kontakt
Für Fragen und Informationen zum „Innovationsfonds Sportentwicklung“ des DOSB steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Cristina Ganter
Geschäftsbereich Sportentwicklung
Ressort Breitensport, Sporträume

Tel.:     069/6700-283
Fax:     069/6700-1-283

DOSB-Innovationsfonds 2017 (Laufzeit 1.9.2017 bis 31.10.2018)

DOSB-Innovationsfonds 2016 (Laufzeit 1.9.2016 bis 31.8.2016)

 
 

Sport für Alle Partner

Sport für Alle Partner