Jetzt bewerben: Umweltpreis des Kuratoriums Sport und Natur

Gemeinsam mit der Fachgruppe "Outdoor" im Bundesverband der Deutschen Sportartikelindustrie vergibt das Kuratorium Sport und Natur einen Umweltpreis an ein Natursportprojekt.

Die mehrfache Olympiasiegerin Birgit Fischer unterstützt den Umweltpreis als Schirmherrin. Copyright: picture-alliance/dpa
Die mehrfache Olympiasiegerin Birgit Fischer unterstützt den Umweltpreis als Schirmherrin. Copyright: picture-alliance/dpa

Das Projekt sollte sich in besonderem Maße für eine naturverträgliche Sportausübung in der freien Natur einsetzen. Als "Natursport" gelten alle Sportarten, die nicht anlagengebunden und nicht motorbetrieben ausgeübt werden.

Neben den Mitgliedsverbänden des Kuratoriums Sport und Natur können sich auch andere Initiativen, Vereine und Organisationen bewerben. Einsendeschluss ist der 15. Juni 2007. Der Preis ist mit 7.500 Euro dotiert und wird von einer Jury, bestehend aus je zwei Vertretern des Kuratoriums und der Fachgruppe "Outdoor"vergeben.

Die Schirmherrschaft für den Umweltpreis hat die mehrfache Kanu-Olympiasiegerin Birgit Fischer übernommen.

Startet den Datei-DownloadBewerbungskriterien

Startet den Datei-DownloadBewerbungsformular


  • Die mehrfache Olympiasiegerin Birgit Fischer unterstützt den Umweltpreis als Schirmherrin. Copyright: picture-alliance/dpa
    Die mehrfache Olympiasiegerin Birgit Fischer unterstützt den Umweltpreis als Schirmherrin. Copyright: picture-alliance/dpa

This website uses cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.