Gold im Teamsprint der Langläuferinnen

Acht Jahre nach dem letzten Triumph bei Olympischen Spielen liefen Evi Sachenbacher-Stehle und Claudia Nystad zur Goldmedaille für Deutschland.

Freude bei den "Golden Girls" Evi Sachebacher-Stehle (li) und Claudia Nystad. Copyright: picture-alliance
Freude bei den "Golden Girls" Evi Sachebacher-Stehle (li) und Claudia Nystad. Copyright: picture-alliance

Das deutsche Duo, das bereits 2002 Gold und 2006 Silber mit der Staffel geholt hatte, siegte in der Loipe von Whistler mit 0,6 Sekunden Vorsprung vor Schweden. Russland hat Bronze gewonnen.

Zwei Tage nach dem Silberlauf von Tobias Angerer hatte es das deutsche Duo trotz eines Sturzes von Sachenbacher-Stehle im Halbfinale souverän in den Endlauf geschafft. Im Finale drehten die beiden Deutschen richtig auf. Sachenbacher riss nach einem Sturz zu Beginn taktisch klug eine Lücke. So kämpften von Beginn an nur noch vier Teams um die drei Medaillen.

Nach dem Zieleinlauf rannte Sachenbacher-Stehle mit einem glücklichen Lächeln durch den Zielraum: "Das ist vielleicht geil, das hättet ihr nicht gedacht." Nystad hob ihre Kollegin hoch: "Gold - das ist Wahnsinn. Wir haben perfekt harmoniert. Ich habe auf der Zielgerade alles gegeben, war fix und fertig - aber es hat gereicht."

Auch Bundestrainer Jochen Behle war nicht mehr zu halten: "Das ist höchst
sensationell. Die Mädels haben einfach alles richtig gemacht, was man richtig machen kann." Er lobte Sachenbacher-Stehle für eine "Superleistung" und Nystad für ihre Nervenstärke: "Sie hat eine unglaubliche Ruhe ausgestrahlt und das Ding durchgezogen."

Für die deutsche Olympiamannschaft war es vierte olympische Goldmedaille  überhaupt für den deutschen Skilanglauf nach zweimal Staffelgold der Frauen 1980 und 2002 sowie dem 10-km-Triumph 1980 von Barbara Petzold.

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterBiografien und weitere Erfolge in unserer Olympia-Datenbank


  • Freude bei den "Golden Girls" Evi Sachebacher-Stehle (li) und Claudia Nystad. Copyright: picture-alliance
    Freude bei den "Golden Girls" Evi Sachebacher-Stehle (li) und Claudia Nystad. Copyright: picture-alliance

This website uses cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.