Lausanne 2020 Maskottchen Yodli wurde enthüllt

Veröffentlichung des Maskottchens "Yodli" für die nächsten Winter Youth Olympic Games in Lausanne 2020, während des Eishockeyspieles der Schweizer Vereine Lausanne HC und HC Davos.

Das Maskottchen "Yodli" beim Eishockeyspiel der Schweizer Vereine Lausanne HC und HC Davos in Lausanne. Foto: picture-alliance
Das Maskottchen "Yodli" beim Eishockeyspiel der Schweizer Vereine Lausanne HC und HC Davos in Lausanne. Foto: picture-alliance

In nur einem Jahr beginnen die dritten Olympischen Jugendspiele in Lausanne, Schweiz. Zur Feier des Meilensteins präsentierte das Lausanne 2020 Youth Olympic Organising Committee (YOGOC) sein Maskottchen "Yodli", welches von Studenten einer lokalen Kunstschule entworfen wurde. 

Wie Yodli ins Leben gerufen wurde, ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Lausanne 2020 wirklich zu Spielen von Jugendlichen für Jugendliche werden wird; 140 Schüler der Eracom, einer lokalen Kunst- und Kommunikationsschule, haben zur Gestaltung des Maskottchens beigetragen. Die verschiedenen Entwürfe wurden den Schulkindern aus Lausanne und Umgebung gezeigt, um Feedback zu sammeln und das Maskottchen anzupassen, und die endgültige Wahl fiel dann auf 500 junge Schweizer Athleten von 12 bis 18 Jahren, die über das endgültige Design abstimmten. 

Yodli ist ein Hybridtier, das aus mehreren symbolischen schweizerischen Tieren besteht, die in den Schweizer Bergen leben; einer Kuh, einer Ziege und natürlich einem Bernhardiner. Diese unterschiedlichen Eigenschaften und Beziehungen zur Umwelt sind in Yodli verkörpert, was die Vielfalt der Teilnehmer der Olympischen Winterspiele Lausanne 2020 darstellt. 

Zusätzlich zur Enthüllung des Maskottchens wird der YOGOC Lausanne 2020 eine kurze Zeremonie im Stadtteil Flon im Zentrum von Lausanne abhalten, die während der Spielzeit als Medaillenplatz dienen wird. Die Emotionen werden mit Sicherheit hoch sein, wenn die OMEGA Countdown-Uhr genau noch 365 Tage anzeigt. 

In nur einem Jahr werden in der Schweiz neben Yodli 1800 Athleten im Alter von 15 bis 18 Jahren in acht Sportarten antreten. Sie werden sich in der ganzen Schweiz und im benachbarten Frankreich messen, so dass viele Regionen Teil des olympischen Geistes werden.


  • Das Maskottchen "Yodli" beim Eishockeyspiel der Schweizer Vereine Lausanne HC und HC Davos in Lausanne. Foto: picture-alliance
    Das Maskottchen "Yodli" beim Eishockeyspiel der Schweizer Vereine Lausanne HC und HC Davos in Lausanne. Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.