NEWSLETTER JUNI 2002 des Beirats der Aktiven im DSB

Liebe Kaderathletinnen und Kaderathleten,

liebe Aktivenvertreterinnen und Aktivenvertreter der DSB-Mitgliedsverbände,

 

mit diesem ersten Newsletter des Beirats der Aktiven im DSB, möchten

wir unsere Ankündigung des Infomails vom 15. Mai 2002 an die Aktivenvertreter der Fachverbände wahrmachen und nun beginnen, euch regelmäßig mit Informationen zu versorgen.

Die TOP-News:

- Evaluierungskommission mit Beiratsmitgliedern besetzt
- PWC-Kontrollen im 1. Quartal alle negativ
- Liste der zulässigen Medikamente auf der DSB-Homepage
- Der Beirat der Aktiven im DSB: Struktur, Aufgaben
und Ziele:
Der Deutsche Sportbund
Der Beirat der Aktiven
Aufgaben und Ziele des Beirats
Soziales Sicherungssystem

Evaluierungskommission mit Beiratsmitgliedern besetzt:
Am 7. Juni hat das Präsidium des NOK die elfköpfige, sogenannte Evaluierungskommission zur Bewertung der Bewerberstädte für die Olympischen Spiele 2012, gewählt und benannt. Erfreulicherweise sind 2 Mitglieder des Beirats der Aktiven, Stefanie Teeuwen und Stefan Forster, in dieser Kommission vertreten.

Mehr zu den Mitgliedern und Aufgaben der Evaluierungskommission in unserem nächsten Newsletter.

PWC-Trainingskontrollen im 1. Quartal alle negativ:

Im 1.Quartal 2002 wurden von PWC 1063 Trainingskontrollen durchgeführt – alle Proben waren bislang negativ. Allerdings sind PWC dabei erhebliche Probleme mit nicht weitergemeldeten Adressänderungen von Athleten/innen aufgefallen. Die Durchführung unangemeldeter Kontrollen wurde in den meisten Fällen nur schwer, in einigen ganz unmöglich gemacht. Es werden hierbei die Versäumnisse seitens der Athleten und der Verbände bemängelt, die dafür verantwortlich sind.

Vorsicht – auch diese Verstöße können zu Sanktionen der Aktiven führen!

Liste der zulässigen Medikamente auf der DSB-Homepage:

Die Liste der zulässigen Medikamente findet Ihr auf der DSB-Homepage www.dsb.de unter "news und service" und "downloads" wieder.

Auch zum Thema Doping wird es demnächst einen Newsletter geben.

Der Beirat der Aktiven im DSB: Struktur, Aufgaben und Ziele:
- Der Deutsche Sportbund
- Der Beirat der Aktiven
- Aufgaben und Ziele des Beirats der Aktiven
- Themenschwerpunkt: Soziales Sicherungssystem

Der Deutsche Sportbund:
Der Deutsche Sportbund ist der Dachverband aller deutschen Sportfachverbände.
Die Führungsinstanz des deutschen Spitzensports kooperiert darüber hinaus mit dem Nationalen Olympischen Komitee und der Stiftung Deutschen Sporthilfe.
Neben dem Beirat der Aktiven gibt es vier weitere beratende Gremien für den Bereich Leistungssport im DSB. Es sind dies die Beiräte der Trainer und der Sportdirektoren, ein Wissenschaftlich/Medizinischen Beirat und ein Beirat, bestehend aus Vertretern der Landesauschüsse Leistungssport.

Der Beirat der Aktiven:
Der Beirat der Aktiven ist ein Gremium bestehend aus 5 Mitgliedern, die alle vier Jahre demokratisch von den Aktivenvertretern/-innen der Fachverbände auf ihrer Vollversammlung gewählt werden. Auch dieses Jahr findet im November wieder eine Vollversammlung statt bei der u.a. Neuwahlen für die Zusammensetzung des Beirats für die kommenden vier Jahre durchgeführt werden.
Der Vorsitzende des Beirats wird dann von den 5 Beiratsmitgliedern intern gewählt.
Wir informieren euch natürlich frühzeitig über diese Vollversammlung und freuen uns schon jetzt auf euer kommen.
Seit Mai diesen Jahres verfügt der Beirat der Aktiven mit Fritz Schmidt jr. über einen eigenen hauptamtlichen Mitarbeiter, der 20 Stunden/ Woche für euch erreichbar ist: Tel 069/6700-289
schmidtjr@dsb.de

Aufgaben des Beirats:
Die Hauptaufgaben bestehen darin, die Interessen, Bedürfnisse und die Stimme der Aktiven bei sportpolitischen und sportartübergreifenden Entscheidungen mit einfließen zu lassen. Der Beirat der Aktiven ist deshalb in den wichtigsten deutschen Leistungssport-Gremien mit Sitz und Stimme vertreten.

- DSB: BL-Vorstand, oberstes, den Bereich Leistungssport
vertretendes Gremium im DSB, 2 Sitze und Stimmen
- NOK: Präsidium des Nationale Olympische Komitee, 2 Sitze
und Stimmen

- DSH: Vorstand der Stiftung Deutsche Sporthilfe, 1 Sitz
und Stimme

- ADK: gemeinsame Anti-Doping Kommission von DSB und NOK,
1 Sitz und Stimme

Weitere wichtige Themen und Aufgaben in der Arbeit des Beirats sind u.a. Doping, die Musterathletenvereinbarung und das soziale Sicherungssystem.

Um die Position des Beirats der Aktiven zu wahren und die Möglichkeiten der Einflussnahme bei Entscheidungen, die die Aktiven betreffen zu verbessern, sind wir auf die Hilfe aller Athletenvertreter/innen permanent angewiesen.
Daher möchten wir die Kommunikation zwischen den Vertretern/innen der einzelnen Fachverbände und dem Beirat optimieren und hoffen auf eure Mitarbeit.
Die neuen Medien spielen dabei eine große Rolle, wobei dieser erste Newsletter der Einstieg ist.

Um jedoch sinnvoll agieren zu können, ist es überaus wichtig, dass ihr eure Adressdaten (Email-Adresse, Telefon und Anschrift) bei uns aktualisiert.

Viele Grüße aus Frankfurt am Main,
der Beirat der Aktiven im DSB und Fritz Schmidt jr.
- Hauptamtlicher Mitarbeiter des Beirats -
schmidtjr@dsb.de
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt/Main
Tel. 069/6700-289
Fax 069/67001-289



This website uses cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.