Europaspiele

Die Europaspiele sind ein vom Europäischen Olympischen Komitee (EOK) organisiertes Multisport-Event mit olympischem Charakter. Bei den Europaspielen, die immer ein Jahr vor den Olympischen Sommerspielen stattfinden, dürfen Athleten aus ganz Europa antreten. Die Europaspiele stehen unter der Schirmherrschaft des Internationalen Olympischen Komitees (IOC).

Es werden sowohl olympische Disziplinen als auch nicht-olympische Disziplinen ausgetragen.

Am 8. Dezember 2012 beschloss die Generalversammlung den EOKs, die Europaspiele erstmals 2015 in Baku auszutragen.

 

 

Europaspiele 2015 in Baku

Die ersten Europaspiele fanden 2015 vom 12. bis 28. Juni in Baku (Aserbaidschan) statt.

Es gingen fast 5900 Athleten in 25 Disziplinen an den Start. Die deutsche Mannschaft schloss die Spiele mit 16 Gold-, 17 Silber- und 33 Bronzemedaillen auf dem vierten Platz des Medaillenspiegels ab.

Unsere Partner

PARTNER TEAM DEUTSCHLAND

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.