Die Medaillen der 2. European Games

Einen Monat vor Beginn der Wettkämpfe wurden jetzt die Medaillen für die 2. European Games vom 21. bis 30. Juni in Minsk präsentiert.

Gold, Silber Bronze - die Medaillen der 2. European Games in Minsk. Foto: MINSK2019
Gold, Silber Bronze - die Medaillen der 2. European Games in Minsk. Foto: MINSK2019

Die Medaillenübergabe fand im Schloss Mir, das zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, nahe der Stadt Mir statt. Gleichzeitg erreichte der Fackellauf für die „Flamme des Friedens“  die weißrussische Stadt.

Das Relais symbolisiert die Kernprinzipien der olympischen Bewegung: Verständnis, Freundschaft, eine Atmosphäre der Solidarität und globale Einheit, sowie die harmonische Entwicklung des menschlichen Körpers und der Seele.

Das wichtigste Symbol der Spiele - die magische Blume „Paparats Kvetka“ - wurde in das Design integriert, das vom Brama Branding-Unternehmen konzipiert wurde. Wie die Legende behauptet, blüht hier im Herzen Europas die magische Blume Paparats Kvetka und lässt Träume wahr werden.

Die Form der Medaille ist ein klassischer Kreis, in dessen Mitte sich Sonnenstrahlen mit unscharfen Konturen zu befinden scheinen. Genau so sieht die Sonne an einem strahlenden Sommertag aus - eine Anspielung auf die Saison, in der die 2. Europäischen Spiele stattfinden. Ende Juni ist die heißeste Zeit im weißrussischen Sommer, in der die Sonne am Himmel zu schmelzen scheint. Ein Design ohne scharfe Kanten symbolisiert auch die Hauptmerkmale des weißrussischen Volkes: Weichheit, Freundlichkeit, Herzlichkeit und Naturverbundenheit. Der Durchmesser der Medaille - 9,5 cm - kommt von den 9,5 Millionen Menschen, die in Weißrussland leben. Das Etui für die Medaillen aus Holz trägt zur Gemütlichkeit und Wärme des Preises bei. 

George Katulin, CEO des Minsker European Games Organizing Committee, sagte bei der Vorstellung der Medaillen: „Die Medaillenübergabe ist für jede Multi-Sport-Veranstaltung dieses Niveaus einer der Schlüsselmomente nicht nur für das Organisationsteam, sondern auch für die teilnehmenden Länder der Spiele und vor allem für die Athleten selbst. In diesem Moment bekommen die Ziele, für die sie so lange trainiert haben, eine konkrete Form. Die ersten Medaillen werden in genau einem Monat bei ihren Besitzern ankommen.“

Über die Medaillen

Der Körper der Medaillen besteht aus einer speziellen Legierung - Tompack. Je nach Höhe des Preises werden für die Medaillen auch Edelmetalle verwendet, darunter 24 Karat Gold, reines Silber und Bronze. Nano-Diamanten verstärken die wertvolle Beschichtung der Medaillen - eine patentierte Technologie, die von weißrussischen Wissenschaftlern entwickelt wurde. Eine Billiarde (1015) Nano-Diamanten werden für eine Goldmedaille benötigt.

Der Produktionsprozess für eine Medaille, der traditionelle Prägetechnologien und Nanotechnologien umfasst, dauert etwa 20 Stunden. Das Gewicht einer Medaille beträgt ca. 540 Gramm. Der Durchmesser beträgt 9,5 cm und die Breite etwa 1 cm.

Insgesamt werden 1.084 Medaillen für die 2. Europäischen Spiele vergeben, darunter 329 Gold- und Silbermedaillen sowie 426 Bronzemedaillen. Der Name der Sportart und die Disziplin, in der die Medaille verliehen wird, sind auf der Rückseite jeder Medaille eingraviert. Jede Medaille wird in einer Holzkiste aus Hartholz verpackt, auf der das Logo der Spiele in einer der Medaille entsprechenden Farbe (erster Platz - Gold, zweiter Platz - Silber, dritter Platz - Bronze) eingeprägt ist.

Zusätzlich zu den Medaillen, die für die besten Ergebnisse bei den Wettbewerben vergeben werden, gibt es Gedenkmedaillen, die an alle Teilnehmer der 2. Europäischen Spiele und an die Offiziellen vergeben werden, aus denen die Sportdelegationen aus verschiedenen Ländern bestehen. Es handelt sich um kleinere Kopien der Medaillen, die den Gewinnern des Wettbewerbs verliehen werden.

(Quelle: Minsk2019 Communicatiosn Team)


  • Gold, Silber Bronze - die Medaillen der 2. European Games in Minsk. Foto: MINSK2019
    Gold, Silber Bronze - die Medaillen der 2. European Games in Minsk. Foto: MINSK2019

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.