1. Führungstalente-Camp fand in diesem Jahr am 27./28. Juni in Berlin statt

Die Begriffe eines strategischen Managements dürften für die 15 Teilnehmerinnen des Führungstalente-Camps „Fit für Sportmanagement“ spätestens nach dem vergangenen Samstag kein Neuland mehr sein.

Teilnehmerinnen des 1. Führungstalente-Camps 2014 (Foto: DOSB)
Teilnehmerinnen des 1. Führungstalente-Camps 2014 (Foto: DOSB)

Von Freitag bis Samstag, 27. - 28. Juni 2014, trafen sich Vertreterinnen von Sportvereinen und -verbänden in Berlin, um im Rahmen des Führungstalente-Camps des DOSB „Fit für Sportmanagement“ mehr über die Erfolgsfaktoren von strategischem Vereins- und Verbandsmanagement zu erfahren. Für die Durchführung konnten Gabriele Freytag und Veronika Rücker, Direktorin bzw. Referentin der Führungs-Akademie des DOSB, gewonnen werden, die bereits zum vierten Mal als Duo im Rahmen der Führungstalente-Camps auftraten und das Thema in gewohnt kompetenter Weise anschaulich aufbereiteten.

An den beiden Seminartagen referierten Gabriele Freytag und Veronika Rücker über die Inhalte und Bedingungen einer qualitätsorientierten Führung sowie über das erfolgreiche Managen von Veränderungsprozessen in Sportorganisationen. Dabei ging es auch darum, die Managementqualitäten der eigenen Sportorganisation zu reflektieren. So gab es neben fachlichen Inputs praxisnahe und zielgerichtete Workshop-Phasen.

Außerdem stand der Erfahrungsaustausch der Teilnehmerinnen im Fokus. Dieser sowie die Vernetzung der Teilnehmerinnen wurden am Freitagabend bei einem Kamingespräch samt Grillbuffet fortgesetzt. Gastreferentin Inka Müller-Schmäh, ihres Zeichens Geschäftsführerin der Vereinigung Sportsponsoring-Anbieter und FIFA-Schiedsrichterin, berichtete in diesem Rahmen über ihre persönlichen Erfahrungen auf bzw. neben dem Fußballplatz und dem gegenseitigen Nutzen von Ehrenamt und beruflicher Karrierelaufbahn in einem hauptsächlich von Männern dominierten Umfeld. Das Gespräch war ebenso kurzweilig wie es auch die Anwesenden anregte, ihre persönliche Situation zu reflektieren und den ein oder anderen motivierenden Tipp mitzunehmen.  

Eingebettet ist die Reihe der Führungstalente-Camps, die bereits seit 2010 zu verschiedenen Themen erfolgreich durchgeführt werden, in die umfassende Strategie des DOSB „Gemeinsam an die Spitze!“, im Rahmen derer vor allem Frauen auf ihrem Weg in die Führungsgremien des organisierten Sports unterstützt werden. Das nächste Führungstalente-Camp findet am 22. und 23. November 2013 in Berlin/Wannsee statt, weitere Informationen folgen in Kürze.


  • Teilnehmerinnen des 1. Führungstalente-Camps 2014 (Foto: DOSB)
    Teilnehmerinnen des 1. Führungstalente-Camps 2014 (Foto: DOSB)

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.