104. Sportreferentenkonferenz (SRK) in Saarbrücken

 

Vom Sport in der Europäischen Union und im Europarat über die Förderung des Leistungssports der Behinderten bis zum Bericht der

Bundestags-Enquetekommission "Zukunft des bürgerschaftlichen Engagements" spannt sich der Bogen der Tagesordnungspunkte bei der 104. Sitzung der Sportreferentenkonferenz (SRK) der Länder am 17./18. Oktober in Saarbrücken.

Aber auch mit Problemen wie den Hochwasserschäden an Sportstätten, den wirtschaftlichen Wirkungen von Sportgroßveranstaltungen und dem Alkoholverbot in Fußballstadien müssen sich die Sportfachleute aus den für den Sport zuständigen Ministerien der 16 Bundesländer bei ihrer letzten Zusammenkunft unter dem Vorsitz des saarländischen Kollegen Lothar Altmeyer befassen. Hauptgegenstand der Beratungen wird die Vorbereitung der Beschlüsse der diesjährigen Sportministerkonferenz der Länder (SMK) sein, die im 25. Jahr des Bestehens dieser 1977 begründeten Institution am 28./29. November ebenfalls in der saarländischen Landeshauptstadt stattfindet.



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.