114. IOC-Session am 28. und 29. 11. in Mexico City

Auf der Tagesordnung der IOC-Session stehen eine Reihe von Punkten, die verantwortungsvolle Entscheidungen erfordern

Rogge kündigt wichtige Weichenstellungen für die Zukunft an

Am 28. und 29. November findet in Mexico City die 114. Session des Internationalen Olympischen Komitees statt.

 

Unter dem Vorsitz von IOC-Präsident Jacques Rogge werden sich 126 gemeldete IOC-Mitglieder wichtigen tagespolitischen Themen stellen. Im einzelnen geht es um das Olympische Programm (dem das IOC erstmals nach 1948 wieder eine umfassende Gesamtbetrachtung widmet) und einer Studie, wie die Kosten und die Komplexität bei der Durchführung der Olympischen Spiele zugunsten reduziert werden können. Größere Effektivität, bestmögliche Bedingungen für die Athleten und Durchführbarkeit für möglichst viele Länder dieser Erde sind die Stichworte, unter denen diese Diskussion geführt wird. Die Session wird sich darüber hinaus rückblickend auch mit dem Erfolg der Reformen von 1999 beschäftigen, die zu einer Verbesserung der Strukturen, der Handlungsfähigkeit und der Handlungsfähigkeit der Organisation führen sollte. Schließlich wird eine Unternehmensanalyse zur IOC-Geschäftsstelle in Lausanne zur Diskussion gestellt.

 

"Wir haben einige wichtige Dinge über die wir diskutieren und abstimmen müssen", erklärte Präsident Rogge. "Nach 21 Jahren beachtlicher Expansion ist nun die Zeit gekommen, die Periode des Wachstums in eine der Konsolidierung überzuleiten. In ihr müssen wir uns unserem Kerngeschäft, den Olympischen Spielen zuwenden. Die Olympischen Spiele sind der Höhepunkt der Sportereignisse, sie führen Spitzenathleten aus aller Welt zusammen, um sich miteinander zu messen, um menschliches Miteinander zu erfahren und Olympische Werte miteinander zu teilen. Durch die Organisation der Spiele ist das IOC in der Lage Mittel zur Förderung des Sports auf der ganzen Welt zu erwirtschaften", sagte Rogge und kündigte für die Session in der kommenden Woche wichtige Entscheidungen an.

 

Im Vorfeld der 114. IOC-Session findet eine dreitägige Sitzung des IOC-Executive-Boards statt. Informationen über Media-Briefings, Pressekonferenzen und den genauen Ablauf der Session sind der Offiziellen Webseite des IOC (http://www.olympic.org zu entnehmen. Für Rücksprachen steht auch das IOC-Communications-Department 0041216216111 zur Verfügung.



Weitere Links:
Informationen zur IOC-Session im Internet



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.