3. Kongress Umwelt, Naturschutz und Sport im Dialog

Bereits zum dritten Mal findet am 20. und 21. November 2006 der Kongress Umwelt, Naturschutz und Sport im Dialog an der Deutschen Sporthochschule Köln statt.

 

Fußball-WM 2006 (Bild: (c) picturce-alliance/dpa)
Fußball-WM 2006 (Bild: (c) picturce-alliance/dpa)

Veranstalter sind das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, das Bundesamt für Naturschutz und das Institut für Natursport und Ökologie der Deutschen Sporthochschule Köln. Der Kongress widmet sich dem Thema "Sportgroßveranstaltungen - Neue Wege". Vorträge und Workshops werden Einblicke in laufende Forschungs- und Transferprojekte geben und dazu beitragen, die Chancen für einen konstruktiven Dialog zu nutzen. Eröffnet wird die Veranstaltung durch Bundesumweltminister Sigmar Gabriel.

Der Tagungsbeitrag liegt bei 75 Euro (30 Euro für Studierende). Anmeldeschluss ist der 13. November.

Hier können Sie das Programm herunterladen. Weitere Informationen finden Sie unter www.dshs-koeln-natursport.de.

 


  • Fußball-WM 2006 (Bild: (c) picturce-alliance/dpa)
    Fußball-WM 2006 (Bild: (c) picturce-alliance/dpa)

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.