7. Internationaler Newsletter des deutschen Sports erschienen

Der neue Internationale Newsletter des deutschen Sports wurde im Juli mit den Schwerpunkten "Olympiabewerbung", "Frauen im Sport" und vielen aktuellen News veröffentlicht

Schwerpunkte Olympiabewerbung, Frauen im Sport

Mit dem Leitmotiv "Olympia tut Deutschland gut" will das Nationale Olympische Komitee für Deutschland die aktuelle Begeisterung der deutschen Bevölkerung für die Olympiabewerbung 2012 wach halten und selbst Olympiaskeptiker von der Idee überzeugen, dass die Spiele zum dritten Mal nach Deutschland geholt werden können."

 

Mit dieser Feststellung beginnt das gemeinsame Vorwort des NOK-Vizepräsidenten Prof. Dr. Helmut Digel und der Vizepräsidentin des Deutschen Sportbundes, Erika Dienstl, der im Juli erschienenen 7. Gesamtausgabe "Internationaler Newsletter des Deutschen Sports". In der 39-seitigen Broschüre überwiegt demgemäß das Thema Olympiabewerbungen, unterteilt in zwölf Abschnitte mit vielen Informationen über Inhalt und Ablauf der Suche nach dem nationalen Kandidaten für die Spiele 2012.

 

Der zweite thematische Schwerpunkt befasst sich mit der Verwirklichung des Programms Frauen im Sport einschließlich dazu gehöriger Analysen. Des Weiteren bringt die gemeinsam von NOK und DSB editierte Publikation eine Fülle von Meldungen zu den verschiedensten Aspekten der internationalen Sportpolitik, so u.a. über die Zukunft der Sportförderung in der Dritten Welt, die internationalen Aktivitäten der Mitgliedsverbände und die Tätigkeit des EU-Büros des deutschen Sports in Brüssel.

 

 



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.