Alexander Zverev ist Sportler des Monats November

ATP-Weltmeister Alexander Zverev siegt bei der Sportwahl vor Box-Weltmeisterin Ornella Wahner und Karate-Weltmeister Jonathan Horne.

ATP-Weltmeister Alexander Zverev bei seinem Sieg in London. Foto: picture-alliance
ATP-Weltmeister Alexander Zverev bei seinem Sieg in London. Foto: picture-alliance

Alexander Zverev hat bei seiner zweiten ATP-Finals-Teilnahme den Weltmeister-Titel gewonnen und wurde von den Sporthilfe-geförderten Athleten dafür mit 48,4 Prozent zum Sportler des Monats November gewählt. Mit seinem 6:4, 6:3 Finalsieg über den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic, dem er in der Gruppenphase noch unterlegen war, gelang dem 21-jährigen Hamburger der erste deutsche Sieg beim Saisonabschluss nach Boris Becker 1995. 

Auf Platz zwei der Wahl liegt Box-Weltmeisterin Ornella Wahner (34,5%). Die 25-jährige Dresdnerin ist die erste deutsche Boxerin, die einen WM-Titel gewinnen konnte. Im Finale schlug die Federgewichtlerin ihre indische Gegnerin mit 4:1. Karate-Weltmeister Jonathan Horne belegt Rang drei (17,1%). Der fünfmalige Europameister aus Kaiserslautern gewann in Madrid die Gewichtskasse +84kg.

(Quelle: Deutsche Sporthilfe)

Gewählt werden die „Sportler des Monats“ regelmäßig von den rund 4000 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe – unterstützt von der Athletenkommission im DOSB und SPORT1.


  • ATP-Weltmeister Alexander Zverev bei seinem Sieg in London. Foto: picture-alliance
    ATP-Weltmeister Alexander Zverev bei seinem Sieg in London. Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.