Alpenverein gibt Tipps zum Wandern bei Hitze

Das sommerliche Wetter bietet eine Vielzahl an Touren-Möglichkeiten für Wanderer, verlangt aber auch nach einer sorgfältigen Planung.

Heiße Tage in den Bergen sind nicht zu unterschätzen. Foto: DAV/Wolfgang Ehn
Heiße Tage in den Bergen sind nicht zu unterschätzen. Foto: DAV/Wolfgang Ehn

Auch in den Alpen wird der heiße und sonnige Sommer am kommenden Wochenende  fortdauern. Temperaturen von über 28 Grad warten in den Tälern auf Wanderer und Bergsteigerinnen.

Der Deutsche Alpenverein (DAV) gibt Tipps, wie Bergliebhaber die Hitzewelle bestmöglich nutzen können und dabei kein unnötiges Risiko eingehen:

Aktuelle Wetterinfos gibt es neben dem wöchentlich erscheinenden Bergbericht auch beim Bergwetter des DAV.

(Quelle: DAV)


  • Heiße Tage in den Bergen sind nicht zu unterschätzen. Foto: DAV/Wolfgang Ehn
    Heiße Tage in den Bergen sind nicht zu unterschätzen. Foto: DAV/Wolfgang Ehn

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.