Ausschreibung Olympische Spiele 2012: NOK publiziert Aufgaben- und Pflichtenkatalog

Die offizielle Ausschreibung des deutschen Bewerbungsverfahrens für die Olympischen Spiele 2012 ist ab sofort im Internet einsehbar.

 

 

 

Unter der Adresse www.nok.de/ausschreibung.htm veröffentlicht das NOK auf ca. 30 Seiten wissenswerte Informationen für die interessierten Städte. Das Dokument dient der Orientierung der Bewerber und der "Sicherstellung einer zielgerichteten und nachvollziehbaren Evaluierung der Bewerbungen zur Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele im Jahr 2012".

 

 

 

Da die Ausschreibungsbedingungen des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) für die Olympischen Spiele 2012 noch nicht vorliegen, werden neben dem zur Zeit gültigen Auswahlverfahren des IOC auch Aufgaben und Pflichtenkataloge des IOC und die Candidate Acceptance Procedure für die Olympischen Spiele 2008 veröffentlicht.

 

 

 

Im zentralen, NOK-spezifischen Teil werden ein vom IOC adaptierter Aufgabenkatalog, ein zusätzlicher Aufgaben- und Fragenkatalog des NOKs für die deutschen Bewerberstädte, Regelungen und Vorgaben zu Marketing und Vermarktungsfragen für die deutschen Bewerberstädte sowie Prinzipien, zeitlicher Ablauf und Präsentationsvorschriften für das nationale Auswahlverfahren dargestellt.

 

 

 

In einem Anhang werden u.a. Erfahrungswerte aus dem Bewerbungsverfahren um die Spiele 2000 wiedergegeben und wichtige Quellen genannt.

 

 

 

 

 



Weitere Links:
Der Aufgaben- und Pflichtenkatalog im Internet


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.