Ausschreibung zu IOA-Masterprogramm

Bewerbungen für den Studiengang "Olympic Studies, Olympic Education, Organization and Management of Olympic Events" bis 31. Mai 2020 möglich.

Jetzt für den Masterstudiengang "Olympic Studies, Olympic Education, Organization and Management of Olympic Events" bewerben. Foto: DOA
Jetzt für den Masterstudiengang "Olympic Studies, Olympic Education, Organization and Management of Olympic Events" bewerben. Foto: DOA

Die University of Peloponnese und die Internationale Olympische Akademie (IOA) bieten für das akademische Jahr 2020/2021 eine neue Auflage ihres Masterprogramms an. Der Studiengang "Olympic Studies, Olympic Education, Organization and Management of Olympic Events" (M.Sc.) basiert auf den drei Säulen der Olympischen Bewegung, Bildung, Sport und Kultur.

Die Idee des Studiengangs folgt den Werten und Vorstellungen der Olympischen Bewegung und rückt die Verbreitung der Olympischen Ideen wie auch Forschung zu olympischen Themenfeldern und weltweite Partizipation in den Fokus. Die Studiendauer beträgt drei Semester, von denen zwei an der IOA in Olympia/Griechenland und in Sparta/Griechenland absolviert werden. Maximal 40 Studierende aus aller Welt können aufgenommen werden, weitere Informationen finden Interessierte in der Ausschreibung und auf der Website.

Bewerbungsschluss für das Masterprogramm ist der 31. Mai 2020.

Zur Bewerbung

(Quelle: DOA)


  • Jetzt für den Masterstudiengang "Olympic Studies, Olympic Education, Organization and Management of Olympic Events" bewerben. Foto: DOA
    Künsterlerische Darstellung der Olympischen Ringe von fünf Figuren umringt Foto: DOA

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.