BDR konzentriert sich auf Breitensport und Umweltfragen

Neben den sportlichen Zielen, die in den Olympischen Spielen in Peking gipfeln, wird sich der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) im Jahr 2008 ergänzend sehr stark auf Mitgliederwerbung, Vereinsarbeit und den Breitensport konzentrieren.

Auf dem Fahrrad die Natur genießen. Coypright: picture-alliance
Auf dem Fahrrad die Natur genießen. Coypright: picture-alliance

2007 hat der Bund Deutscher Radfahrer mit fast 154.000 Mitgliedern den höchsten Mitgliederstand in seiner Geschichte erreicht. 2008 soll diese Zahl noch gesteigert werden. Das vielfältige Angebot des Verbandes richtet sich nicht nur an die sportlich ambitionierten Radfahrer, sondern vor allem an die vielen Freizeitsportler, die der BDR mit seinem umfassenden Angebot erreichen will. Auch die 2543 Vereine bieten umfangreiche Programme, die alle Facetten des Radsports umfassen, weshalb sich eine Mitgliedschaft immer lohnt.

BDR widmet sich noch intensiver Umweltfragen

Der sorgsame Umgang mit der Natur ist auch beim Bund Deutscher Radfahrer ein wichtiges Thema. Besonders im Mountainbike und Querfeldeinsport achtet man darauf, Sport und Natur harmonisch miteinander in Einklang zu bringen. MTB-Koordinator Volker Brunner (Berlin) war bisher mit Umweltfragen im BDR betraut. Um den immer größer werdenden Umweltproblemen und ihren Lösungen auch in Zukunft Rechnung zu tragen, werden sich ab sofort zwei weitere BDR-Funktionäre mit dem Thema intensiv befassen: Dr. Friedrich von Schulz-Hausmann, BDR-Vizepräsident für Sportentwicklung, und Bernd Ramming, Koordinator für Verkehrsangelegenheiten, werden die Arbeit von Volker Brunner ergänzen und weiter ausbauen.


  • Auf dem Fahrrad die Natur genießen. Coypright: picture-alliance
    Auf dem Fahrrad die Natur genießen. Coypright: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.