Bewerberstädte und Segelreviere übergaben Bewerbungsunterlagen 2012

Auf großes Interesse stieß heute die Mit der Übergabe der Bewerbungsunterlagen für die Olympischen Spiele 2012.

Hochrangige Repräsentanten aus insgesamt zehn deutschen Städten

Aus den Händen der Repräsentanten von fünf Bewerberstädten und ebenso vielen Segelrevieren hat der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees (NOK), Prof. Walther Tröger, am heutigen Dienstag die Unterlagen für das nationale Auswahl-Verfahren der Bewerbung zu den Olympischen Spielen 2012 erhalten.

 

Bei der unter dem Motto "Olympia tut Deutschland gut" durchgeführten Ü-bergabe in Frankfurt am Main waren die Oberhäupter der Städte Düsseldorf, Frankfurt/M., Hamburg, Leipzig und Stuttgart sowie der Segelreviere Cux-haven, Kiel, Lübeck, Rostock und Stralsund anwesend. Das vom NOK initi-ierte Ereignis stellte ausgehend von den positiven Erfahrungen mit den O-lympischen Spielen 1972 vor allem die Notwendigkeit zu einer mit der Olym-piabewerbung einhergehenden gesellschaftlichen Aufbruchstimmung her.

 

"Die einstige und dann Realität gewordene Vision von München 1972 hat ungeahnte Kräfte frei gesetzt. Ich erinnere an die Gründung der Stiftung Deutsche Sporthilfe und des Bundesinstituts für Sportwissenschaft, der Deutschen Sportkonferenz, an die erfolgreiche Trimm- und Breitensportbe-wegung und die Einführung der Glücksspirale", beschwor Tröger den Geist von München 1972. Zugleich mahnte der NOK-Präsident Entschlossenheit und Tatkraft an und forderte, für das Jahr 2012 das "Unmögliche möglich zu machen".

 

Bei der Bewerbung Deutschlands, über die das IOC im Jahr 2005 entschei-det, setzt das NOK vor allem auf die gute Sportinfrastruktur, gut ausgebildete Sportexperten, das know-how in der Organisation internationaler Sport-veranstaltungen, Wirtschaftskraft und das große Maß an sozialer Sicherheit, Freiheit und Gerechtigkeit. Den Städten dankte Tröger für die geleistete Vorarbeit und sicherte ihnen ein sorgfältiges, faires und transparentes Eva-luationsverfahren zu.

 

 

 

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.