Biathlon-Männer erstmals ohne Medaille

Nach der abschließenden 4 x 7,5 km Staffel blieben Deutschlands Biathlon-Männer erstmals seit 1968 ohne olympische Medaille.

Michael Greis war Schlussläufer des deutschen Quartetts im dichten Schneetreiben. Copyright: picture-alliance
Michael Greis war Schlussläufer des deutschen Quartetts im dichten Schneetreiben. Copyright: picture-alliance

Norwegens Biathleten haben zum zweiten Mal nach 2002 Olympiagold gewonnen. Im Ziel im Whistler Olympic Park hatten sie 38,6 Sekunden Vorsprung vor Österreich, das sich im Fotofinish gegen Russland durchsetzte. Das deutsche Quartett mit Simon Schempp, Andreas Birnbacher, Arnd Peiffer und dem dreifachen Olympiasieger von Turin, Michael Greis, kam mit einem Rückstand von 1:37,9 Minuten auf den fünften Platz.

Arnd Peiffer machte aus seiner großen Enttäuschung keinen Hehl. "Die Olympischen Spiele haben für mich so aufgehört wie sie angefangen haben: Im dichten Schneetreiben, weit abgeschlagen, ohne Medaillenchance", sagte der 22-Jährige: "Ich muss leider für mich ein ernüchterndes Olympia-Fazit ziehen. Selbst meine eigenen relativ geringen Erwartungen haben sich nicht erfüllt."

Andreas Birnbacher war der Pechvogel. Er verlor an Position zwei laufend am Schießstand die Kontrolle und musste gleich zwei Strafrunden drehen. "Das ist bitter, aber nach dem Blackout von Birnbacher ging nichts mehr", sagte Bundestrainer Ullrich: "Die anderen drei sind ein gutes Rennen gelaufen, es ist schade, dass es so ein Ende nehmen musste."

Snowboarderin Selina Jörg verpasst Olympiabronze knapp

Selina Jörg aus Sonthofen hat im olympischen Parallel-Riesenslalom als Vierte die Bronzemedaille knapp verfehlt. Die 22-Jährige musste sich im kleinen Finale der österreichischen Weltmeisterin Marion Kreiner geschlagen geben. Das erste Snowboard-Gold überhaupt für die Niederlande gewann Nicolien Sauerbreij, die sich im Finale gegen die Russin Jekaterina Iljuchina durchsetzte. Fünfte wurde Anke Karstens aus Bischofswiesen. Auf Rang acht landete Amelie Kober aus Miesbach, die in Turin 2006 Olympia-Silber gewann..

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterBiografien und weitere Erfolge in unserer Olympia-Datenbank


  • Michael Greis war Schlussläufer des deutschen Quartetts im dichten Schneetreiben. Copyright: picture-alliance
    Michael Greis war Schlussläufer des deutschen Quartetts im dichten Schneetreiben. Copyright: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.