Bundespräsident Gauck empfängt Olympiamannschaft in Frankfurt am Main

Willkommensfeier für das deutsche Team am 23. August in Frankfurt/Main

Bundespräsident Joachim Gauck wird am 23. August 2016 die Deutsche Olympiamannschaft bei der Willkommensfeier auf dem Römerberg in Frankfurt am Main persönlich in Empfang nehmen. Auch der für den Sport zuständige Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat sich angekündigt. Neben weiteren hochrangigen Gästen nehmen DOSB-Präsident Alfons Hörmann, der Chef de Mission, Michael Vesper, Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann und Hessens Innenminister Peter Beuth an der Feier teil.

 

Nach aktuellem Stand werden am 23. August rund 300 Athletinnen und Athleten am Dienstagmorgen am Flughafen Frankfurt erwartet. Der Großteil der Mannschaft fährt danach in Bussen an den Eisernen Steg auf der Sachsenhäuser Seite und läuft von dort über einen “Walk of Fame” zum Römerberg und Römer. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in unserer Presseeinladung.

 

Der Hessische Rundfunk (hr) überträgt die Veranstaltung ab 12:15 Uhr live in der ARD.

 

Wir erinnern hier nochmals an die Anmeldefrist am Freitag, den 19.8.2016 um 12.00 Uhr und bitten interessierte Kolleginnen und Kollegen, uns bis dahin dieses Anmeldeformular zurückzusenden.

Die Akkreditierungen können ab 12:00 Uhr am Pressecounter im Römer am Eingang Bethmannstraße abgeholt werden.

Bildmaterial von der Willkommensfeier können Sie am 23. August ab 15.00 Uhr unter diesem Link herunterladen und unter Angabe der Quelle (im Bildtitel) kostenfrei verwenden.

 

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.