Deutscher Wintersport-Nachwuchs bei European Youth Olympic Days erfolgreich

2 x Gold im Biathlon sowie Silber im Skisprung, das ist die Halbzeitbilanz des sechzehnköpfigen deutschen Wintersport-Nachwuchs-Teams bei den European Youth Olympic Days im finnischen Vuokatti.

 

 

 

Die beiden Goldmedaillen im Biathlon erzielten die sechzehnjährige Kathleen Lindau (WSV Oberhof) im 10 km- und der siebzehnjährige Tobias Strohm (WSV Mehrstetten) im 12 km Wettbewerb. Im Skispringen belegte Maximilian Mechler (Jg. 84, WSV Isny) den zweiten Platz.

 

 

 

"In erster Linie den fehlerfreien Schießergebnisse" waren nach Auskunft von Biathlon Trainer Rupert Plechaty die beiden Goldmedaillen im Biathlon zu verdanken. Mit seinen 97 m und 96,5 m wurde Maximilian Mechler bei widrigen Bedingungen lediglich durch den Finnen Janne Happonen abgefangen.

 

 

 

"Die Stimmung im Team ist hervorragend, die Wettbewerbe sind gut besucht und die Zuschauer gehen toll mit", freut sich der deutsche Chef de Mission, Georg Kemper, über eine bislang rundum gelungene Veranstaltung.

 

 

 

Die European Youth Olympic Days sind eine Veranstaltung für den olympischen Nachwuchs, die im Zwei-Jahres-Rhtyhmus sowohl im Winter als auch im Sommer durchgeführt wird. Das NOK für Deutschland hat in diesem Winter 15 Aktive aus 13 Vereinen nach Vuokatti gesandt, wo noch bis zum 16.03. die besten 16 bis 18jährigen Nachwuchs-Sportler aus 40 von 48 europäischen Ländern aufeinandertreffen. Insgesamt sind 1.200 Teilnehmer gemeldet.

 

 

 

Auf dem Programm der diesjährigen Winter-EYOD stehen 22 Entscheidungen in sieben Sportarten (Alpin-Ski, Biathlon, Nordischer Skisport, Eishockey, Skispringen, Snowboard und Eisschnellauf). Die deutschen Teilnehmer sind im Biathlon, im Eisschnelllauf und im Skispringen am Start.

 

 

 



Weitere Links:
Alle Ergebnisse auf der offiziellen Homepage des Veranstalters


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.