Deutsches Team in Vancouver begrüßt

Das Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko und Robin Szolkowy nahm an der offiziellen Begrüßung im Olympischen Dorf teil.

Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko und Robin Szolkowy in Vancouver . Copyright: picture-alliance
Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko und Robin Szolkowy in Vancouver . Copyright: picture-alliance

Als die deutsche Fahne in einer kurzen Zeremonie im Olympischen Dorf hochgezogen wurde, waren rund 40 Sportlerinnen und Sportler, DOSB-Präsident Thomas Bach, Chef de Mission Bernhard Schwank und DOSB-Generaldirektor Michael Vesper anwesend. "Ein toller Moment, das ist das Zeichen, das es jetzt losgeht", sagte Chef de Mission Bernhard Schwank. Den Sonnenschein deutete DOSB-Leistungssportdirektor Ulf Tippelt bei der Begrüßung der Athleten am Dienstag im Olympischen Dorf als gutes Omen. Für die Athleten, die in Whistler untergebracht sind, findet die Begrüßung am Mittwoch statt.

Rund 60 Prozent der 153 Athleten des deutschen Teams sind zum ersten Mal bei Olympischen Winterspielen dabei, so Chef de Mission  Bernhard Schwank während einer ersten Pressekonferenz in Vancouver. Er sieht darin den Beweis, "dass wir auf straken Nachwuchs zählen können und uns nicht bange sein muss vor der Zukunft". Das Musterbeispiel seien die alpinen Skirennläuferinnen.

86 Goldmedaillen werden in Vancouver vergeben, gewinnt die deutsche Mannschaft mindestens zehn Goldmedaillen, kann sie als "Titelverteidiger" von Turin 2006 zum vierten Mal seit Albertville 1992 die Medaillenwertung gewinnen.


  • Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko und Robin Szolkowy in Vancouver . Copyright: picture-alliance
    Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko und Robin Szolkowy in Vancouver . Copyright: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.