Dieter Baumann als Redner beim Dritten World Sports Forum in Lausanne angekündigt

Der wegen eines Dopingdeliktes derzeit gesperrte Olympiasieger von 1992, Dieter Baumann, wird als Vortragsgast beim diesjährigen World Sports Forum im schweizerischen Lausanne aus Athletensicht über die Gefahr von Nahrungsergänzungsmitteln im Sport referieren. Das geht aus dem Veranstaltungsprogramm der Ausrichter hervor.

 

 

 

Das World Sports Forum findet vom 20.-23. Mai 2001 statt und bildet bereits zum dritten Mal eine Plattform für Interessengruppen, die direkt oder indirekt mit dem Sport zu tun haben. Es richtet sein Hauptaugenmerk auf die Verbindung von Sport, Wirtschaft und Politik und führt Sportler, Sportvereine, Sportorganisationen, Rechteinhaber und Rechteverwerter zusammen. Im Rahmen des Sportforums werden aktuelle Entwicklungen in der Welt des Sports aufgegriffen und diskutiert. Die Veranstaltung wird unter anderem durch das IOC und die Generalversammlung der Internationalen Sportfachverbände (GAISF) unterstützt.

 

 

 

Das diesjährige Programm sieht die Begrüßung von IOC-Präsident Juan Antonio Samaranch vor. Als weitere prominente Redner aus dem Bereich des IOC sind die Präsidentschaftskandidaten Richard Pound und Jacques Rogge vorgesehen. Als deutsche Redner gehen aus dem Programm außer Dieter Baumann noch Fedor Radmann (für den DFB) und Prof. Dr. Helmut Thoma (ausgewiesen als Berater des Ministerpräsidenten von NRW) hervor. Aus der (ehemaligen) internationalen Top-Athletenschaft sind u.a. die Goldmedaillengewinner Johann-Olav Koss und Nancy Hogshead sowie der frühere Weltrekordhalter im Dreisprung, Willie Banks, angekündigt.

 

 

 

Neben dem Problem der Nahrungsergänzungsmittel stehen eine Vielzahl von den Sport tangierenden Fragen auf der Tagesordnung. Hierzu zählen die wirtschaftliche Position und Situation von Athleten, Fragen von Sport und Gesundheit, die unternehmerische Herausforderung des Sports bis hin zu technologischen Fragestellungen und Fragestellungen des Schulsport. Eine Pressekonferenz ist am Abschlusstag zwischen 12.30 und 13.00 Uhr geplant.

 

 

 

Weitergehende Informationswünsche, Rückfragen und Anmeldungen können an folgende Adressen gerichtet werden: Anna Hellmann (World Sports Forum), Telefon +41277753573, e-mail: info@wsforum.org

 

 

 



Weitere Links:
Das World Sports Forum im Internet


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.